Details

https://www.emp.de/p/spaceman/387343St.html
Artikelnummer: 387343St

Variations

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 21.10.2019 - 22.10.2019

Nur noch 1 Stück vorrätig

Add to cart options

Product Actions

Artikelnummer: 387343
Geschlecht Unisex
Musikgenre Hardrock
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Ace Frehley
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 19.10.2018
Erscheint im Digipak.

KISS-Gitarrist und Rock and Roll Hall Of Fame Mitglied Ace Frehley veröffentlicht endlich "Spaceman". Frehley's achte Solo-LP, enthält neun neue Original-Tracks, darunter ein Cover von Eddie Money's "I Wanna Go Back", einem rippenden Power-Pop-Makeover des Originals. Zusätzlich zu Ace's unverwechselbarem Gitarrensound auf jedem Track, spielte Ace Bass auf allen Songs auf „Spaceman“ bis auf zwei. Der Zuhörer mag das mächtige Dinosaurierknurren eines Basstons von Gene Simmons auf dem Album Opener "Without You I'm Nothing", den Gene ebenfalls mitgeschrieben hat, und "Your Wish Is My Command" erkennen. Die europäische Version von "Spaceman" hat ein exklusives Cover!!! Weit bekannt als das Original "Space Ace" und über 16 Jahren Gitarrist der Multi-Platin verkaufenden Rockband KISS, ist Frehley nachweislich das beliebteste Originalmitglied. Neben der meistverkauften Solo-Album-Karriere unter den ursprünglichen Vierern, verkaufte sich Frehleys 1978 veröffentlichter Selbsttitel Ace Frehley über eine Million Mal und produzierte die einzige Top 40-Single "New York Groove" von einem der legendären KISS-Soloalben
CD 1
1. Without You I'm Nothing 2. Rockin' With The Boys 3. Your Wish Is My Command 4. Bronx Boy 5. Pursuit Of Rock N' Roll 6. I Wanna Go Back 7. Mission To Mars 8. Off My Back 9. Quantum Flux
Nicko Emmerich

von Nicko Emmerich (24.08.2018) Für viele Kiss-Fans wird die Vorfreude auf den 19. Oktober größer ausfallen, als die Vorfreude auf Ostern, Weihnachten und Geburtstag: Vier Jahre hat Space-Ace nichts mehr von sich hören lassen - an diesem Datum kehrt die Gitarrenlegende vom Planeten Frehley aber endlich auf die Erde zurück, um der Menschheit ein neues Album zu schenken. Schon von Gründungstagen an hat er den roughen Rocksound der maskierten US-Kultband maßgeblich geprägt und auch auf Solopfaden beweist Mr. Frehley seit vier turbulenten Dekaden sein untrügliches Gespür für knackigen Hard- und Glamrock, wie er wieder einmal auf neun Songs demonstriert. Von Machart und Atmosphäre knüpft der Rock And Roll Hall Of Fame-Würdenträger auf Songs wie „Rockin` with the boys“, „Bronx boy“ oder „Pursuit of Rock and Roll“ an seinen abgefeierten 1978er Erstling an. Mit nach vorne marschierenden Leadgitarren, seinem sofort wiedererkennbaren Gesang und manchmal liebenswert verhaspelten Soli, hinterlässt der Spaceman uns ein neues Denkmal.