Song machine season one: Strange timez

LP
Ausverkauft!
Mehr Produktdetails
Leider zur Zeit nicht verfügbar!

Artikelbeschreibung

Erscheint in limitierter Auflage auf orangefarbenem Vinyl..

9. September 2020 – Gorillaz begannen das Jahr mit Episode 1 – »Momentary Bliss ft. slowthai and Slaves« – von Song Machine, einem gänzlich neuen Konzept von einer der innovativsten Bands unserer Zeit.
Inzwischen, sechs Episoden später, haben Noodle, 2D, Murdoc und Russel Marokko und Paris, London und den Comer See besucht und sind bis ganz zum Mond gereist, und nun sind Gorillaz bereit, euch die komplette Sammlung zu bringen. Song Machine: Season One - Strange Timez erscheint.

»Song Machine« ist ein fortlaufender und sich ständig weiterentwickelnder Prozess, in dem eine wachsende Liste an Kreativpartnern unseren vier Freunden Gesellschaft leistet, live aufgenommen in den Kong Studios und darüber hinaus.
Das Ergebnis ist eine umfangreiche Sammlung von 11 bzw. 17 Tracks, die eine Vielzahl von Sounds, Stilen, Genres und Eigenarten von einem atemberaubenden Line-up an Gästen umspannt, darunter Beck, Elton John, Fatoumata Diawara, Georgia, Kano, Leee John, Octavian, Peter Hook, Robert Smith, Roxani Arias, ScHoolboy Q, Slaves, Slowthai, St Vincent und 6LACK, außerdem CHAI, EARTHGANG, Goldlink, Joan As Police Woman, JPEGMAFIA, Moonchild Sanelly, Unknown Mortal Orchestra, Skepta und natürlich Tony Allen.

In der jüngsten Folge, Episode 6 »Strange Timez« ft. Robert Smith, finden sich unsere Helden auf dem Mond wieder, in komplettem, prachtvollem Jamie-Hewlett-Technicolour, wo sie um die nächtliche Welt kreisen, bis die Sonne aufgeht. Eine merkwürdige Zeit für Lichtblicke.

Allgemein

Artikelnummer: 482446
Geschlecht Unisex
Musikgenre Crossover
Medienformat LP
Produktthema Bands
Band Gorillaz
Produkt-Typ LP
Erscheinungsdatum 23.10.2020
Geschlecht Unisex

LP 1

  • 1.
    Strange Timez (ft. Robert Smith)
  • 2.
    The Valley of The Pagans (ft. Beck)
  • 3.
    The Lost Chord (ft. Leee John)
  • 4.
    Pac-Man (ft. ScHoolboy Q)
  • 5.
    Chalk Tablet Towers (ft. St Vincent)
  • 6.
    The Pink Phantom (ft. Elton John and 6LACK)
  • 7.
    Aries (ft. Peter Hook and Georgia)
  • 8.
    Friday 13th (ft. Octavian)
  • 9.
    Dead Butterflies (ft. Kano and Roxani Arias)
  • 10.
    Désolé (ft. Fatoumata Diawara) (Extended Version)
  • 11.
    Momentary Bliss (ft. slowthai and Slaves)