Details

https://www.emp.de/p/skyforger/439088St.html
Artikelnummer: 439088St

Variations

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 13.12.2019 - 14.12.2019

Nur noch 5 Stück vorrätig

Add to cart options

Product Actions

Gratis Versand ab 15 €

Gratis Versand

Heute kannst du shoppen bis der Arzt kommt und wir schenken dir die Versandkosten ab 15 € Bestellwert. Bitte schön!

*Mindestbestellwert 15 €. Nur online einlösbar. Nur Standardversandmethoden. Die Versandkosten werden automatisch im Warenkorb abgezogen.

Artikelnummer: 439088
Geschlecht Unisex
Musikgenre Gothic Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Amorphis
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 29.05.2009
Mit "Skyforger" schließt man musikalisch nahtlos an "Eclipse" an. Gewaltige Gitarrenwände und unglaublich intensive Melodien dominieren ein weiteres Hitalbum der Finnen.
CD 1
1. Sampo 2. Silver Bride 3. From The Heaven Of My Heart 4. Sky Is Mine 5. Majestic Beast 6. My Sun 7. Highest Star 8. Skyforger 9. Course Of Fate 10. From Earth I Rose
Jürgen Tschamler

von Jürgen Tschamler (27.03.2009) Mit "Skyforger" legen Amorphis einen weiteren Groovehammer vor, der ganz in der Tradition von "Eclipse" (2006) steht. Sicher war "Silent waters" von 2007 nicht grundlegend anders, aber die besseren Songs standen auf "Eclipse". Auf diesem Niveau und besser agiert nun die Band auf ihrem neusten Album "Skyforger". Tomi Joutsen, man kann es nicht oft genug erwähnen, ist seit seinem Einstieg ein großer Gewinn für die Band. Mit seinem Gesang gibt er dem musikalischen Spektrum der Finnen noch mehr Größe. Wenn man sich eine Hammernummer wie "Silver bride" anhört, weiß man erst wie sagenhaft der Typ ist! Einprägsame Gitarrenwände und klare Gesangslinien, die nur wenig durch Growls unterbrochen werden, dominieren das Album, welches überwiegend potentielle "Hits" enthält. "Sky is mine" ist ein treibendes Stück mit prägnanter Leadgitarre und einer wahnsinnig guten Melodie. Trotz der allgegenwärtigen Melancholie ist "Skyforger" ein großes, erfrischendes Album mit Power, Groove, fantastischen Melodien und Songs, die einem Schauer den Rücken hoch und runter jagen. Es ist schon erstaunlich, dass man im Falle Amorphis weiß, was einen musikalisch erwartet und man dann letztendlich doch positiv überrascht ist.