Silver Side Up

CD
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 16.04.2020 - 17.04.2020

Nur noch 1 Stück vorrätig

Artikelbeschreibung

Intensives Touring und vor allem die weltweit einschlagende Single ‚How you remind me‘ hievten Nickelback mit „Silver side up“ 2001 zum Superstardasein. Kategorien wie Post-Grunge, Alternative Rock oder was auch immer interessierten niemanden mehr.
Artikelnummer: 415914
Geschlecht Unisex
Musikgenre Alternative/Indie
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Nickelback
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 24.09.2001

CD 1

  • 1.
    Never again
  • 2.
    How You Remind Me
  • 3.
    Woke Up This Morning
  • 4.
    Too Bad
  • 5.
    Just For
  • 6.
    Hollywood
  • 7.
    Money bought
  • 8.
    Where Do I Hide
  • 9.
    Hangnail
  • 10.
    Good Times Gone

von Holger (null) Wenn eine Band in der letzten Zeit auf sich Aufmerksam gemacht hat, dann waren das Nickelback. Das Brüderpaar Chad und Mike Kröger haben wieder mal volle Arbeit geleistet. Das zweite Output des Kanada-Vierers stieg bekanntlich bis auf Platz 57 der deutschen Albumcharts. Die Hitsingle "Leader of man" schaffte es sage und schreibe, bis auf die Pole Position der Viva 2-"2 Rock Charts" und auch die zweite Auskopplung aus dem Erfolgsalbum "The state" konnte sich hören lassen. Nun steht mit "Silver side up" wieder brilliantes neues Material an. Alle Creed Fans dürfen sich schonmal die Hände reiben, denn die Kanadier erinnern sehr stark an die Ami-Erfolgstruppe ohne diese in irgendeiner Hinsicht zu kopieren oder imitieren. Nickelback, das steht für ausgefeilte und genial, inszinierte Rocksongs mit massig Ohrwurmcharakter. Und wem die wundervollen Stimme von Frontmann Chad nicht zusagt, dem kann dann eh kaum noch geholfen werden. Produziert wurde das Ganze vom Hexer Rick Parashar (Pearl Jam, Temple Of The Dog). Für mich eines der Alternative Rock-Ereignisse des Jahres 2001. Extrem kühl!