Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 07.12.2020 - 08.12.2020

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

"Shock" erscheint im Jewelcase.

Am 8. März 2019 kommt das brandneue Studioalbum'Shock' von TESLA. TESLA wurde 1981 in Sacramento, CA, gegründet und ist eine der größten amerikanischen Hard Rock Bands, die aus den 80er Jahren hervorgehen werden. Sie haben weltweit mehr als 15 Millionen Alben verkauft. Diese neue Platte, produziert von Phil Collen (Def Leppard), ist zweifellos eines der besten Werke.

Allgemein

Artikelnummer: 396622
Musikgenre Hardrock
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Tesla
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 08.03.2019
Calculated Gender Unisex

CD 1

  • 1.
    You Won't Take Me Alive
  • 2.
    Taste Like
  • 3.
    We Can Rule The World
  • 4.
    Shock
  • 5.
    Love Is A Fire
  • 6.
    California Summer Song
  • 7.
    Forever Loving You
  • 8.
    The Mission
  • 9.
    Tied To The Tracks
  • 10.
    Afterlife
  • 11.
    I Want Everything
  • 12.
    Comfort Zone

von Oliver Kube (01.02.2019) In den 90ern, als viele Genre-Kollegen sich dem damals regierenden Grunge- und Alternative-Sound unterordneten und wenig glaubhaft versuchten, Elemente daraus in ihren Stil zu integrieren oder gleich komplett die Segel strichen, machten Tesla als eine der wenigen Bands unbeirrt mit klassischem Rock und erdigem Hardrock weiter. Das vielleicht nicht mehr mit Millionenabsätzen wie zuvor, aber immer noch mit erstaunlichem Erfolg. Eine Standhaftigkeit und Authentizität, die ihnen die Fans bis heute nicht vergessen haben. Die Kalifornier zahlen diese Treue mit unverändert großartigen Alben zurück. Das nicht eine schwächere Komposition enthaltende, von Def-Leppard-Gitarrist Phil Collen hervorragend und zeitlos klingend, produzierte „Shock“ ist nur das neueste Beispiel dafür. Die berührende, von Streichern begleitete Powerballade „We can rule the world“ ist mit ebenso viel Herzblut vorgetragen wie knackige Abgehnummern à la „You won’t take me alive“ und „I want everything“.

Unsere EMPfehlungen für dich