Details

https://www.emp.de/p/sakrament/377893St.html
Artikelnummer: 377893St
16,99 € 8,99 €
Du sparst 47% / 8,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Add to cart options

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 24.05.2019 - 25.05.2019

Product Actions

Artikelnummer: 377893
Geschlecht Unisex
Musikgenre Mittelalter / Folk Rock
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Bannkreis
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 16.3.18
2012 trafen sich zwei außergewöhnliche und sehr unterschiedliche Musiker: Eric Fish, ein durch tausende Konzerte bühnenerprobtes Urgestein der deutschen Rockszene und Johanna Krins, eine junge Sängerin und Multiinstrumentalistin. Beide lernen sich auf einem Konzert kennen. Schnell stellen sie fest, was sie miteinander verbindet: Die Liebe zu handgemachter Musik mit Folk- Einflüssen und der Mut zu tief empfundenen Emotionen. Auf der Suche nach ihren eigenen, musikalischen Wurzeln beginnen sie gemeinsam mit den Kollegen von Subway To Sally, Ingo Hampf, Bodenski und Simon Michael Schmitt, im Studio zu arbeiten. Die Band BANNKREIS ist geboren. Das kommende Album "Sakrament" vereint die Emotionalität großer Balladen, die besondere Melancholie des Irish Folk, die Geschichte alter Musik, die fast in Vergessenheit geratene Kunst der Lyrik mit der puren Energie des Rock und der mitreißenden Epik klassischer Musik. BANNKREIS ist der Gegenpol zur hektischen Beiläufigkeit, der Soundtrack des Films, den wir sehen, wenn wir die Augen schließen und von Ferne träumen.
CD 1
1. Lebenslinien 2. Lebewohl 3. Hilf mir zu glauben 4. Fährmann 5. Aus fernen Ländern 6. Doch ich weiß es 7. Sakrament 8. Nimmermehr 9. Bannkreis 10. Erdbeermond 11. Rabenflug 12. Kein Weg zurück 13. Ins Dunkel
Markus Wosgien

von Markus Wosgien (12.02.2018) Eric Fish ist ein Gefühlsmensch mit einer emotionalen Ader und einem hervorragendem Gespür für mittelalterliche Folk-Klänge. Der Frontmann von Subway To Sally ist stetig in Bewegung, sei es mit seiner Stammformation, als Solokünstler oder nun auf seiner neuen Spielwiese: Bannkreis. Vor zwei Jahrzehnten bescherte der Subway To Sally-Klassiker desselben Titels den Durchbruch - heute steht er für den Beginn einer neuen Ära. Die beiden Grundpfeiler bilden der charakteristische Gesang von Fish sowie die bezaubernde Stimme von Johanna Krins. Das Duo harmoniert hervorragend und begeistert auf zwölf spannenden Songs, die von Träumen, Legenden und Mythen handeln. Alles klingt wie selbstverständlich und wirkt trotz der bekennenden Liebe zu mittelalterlichen Klängen durchaus modern und zugleich zeitlos. Sei es der melancholische „Fährmann“, das verträumte „Aus fernen Ländern“, das flotte „Lebenslinien“, das symphonische „Hilf mir zu glauben“ oder die balladeske Single „Lebewohl“.

0
0
0
0
0

Sag uns deine Meinung zu "Sakrament".

Schreibe eine Bewertung