Sad wings of destiny

LP
Mehr Produktdetails
Erhältlich innerhalb 1 Woche

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

Erscheint auf schwarzem Vinyl (140g) im Gatefold.

Mit ihrem zweiten Album Sad Wings Of Destiny konnten sich Judas Priest 1976 um mindestens hundert Prozent steigern. Die doppelläufigen Gitarrenriffs kamen deutlich härter daher und es kristallisierte sich immer mehr der typisch metallische Priest-Stil heraus. Auf Sad Wings Of Destiny finden sich zeitlose Tracks wie Genocide, The Ripper und Dreamer Deceiver, die in jeder Hinsicht perfekte Heavy Metal-Meisterwerke darstellen und bis heute von den Judas Priest Fans geliebt werden.

Allgemein

Artikelnummer: 181599
Geschlecht Unisex
Musikgenre Heavy Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat LP
Edition Limited Edition
Produktthema Bands
Band Judas Priest
Produkt-Typ LP
Erscheinungsdatum 29.10.2010
Geschlecht Unisex

LP 1

  • 1.
    Victim Of Changes
  • 2.
    The Ripper
  • 3.
    Dreamer Deceiver
  • 4.
    Deceiver
  • 5.
    Prelude
  • 6.
    Tyrant
  • 7.
    Genocide
  • 8.
    Epitaph
  • 9.
    Island Of Domination

Gibt es auch als: