Details

https://www.emp.de/p/sacrament/429714St.html
Artikelnummer: 429714St
16,99 € 7,99 €
Du sparst 52% / 9,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Add to cart options

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 27.05.2019 - 28.05.2019

Product Actions

Artikelnummer: 429714
Geschlecht Unisex
Musikgenre Metalcore
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Lamb Of God
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 13.10.06
Nach dem Live-Album „Killadelphia“ legten Lamb Of God 2006 ihr „Sacrament“ ab. Mit einem achten Platz in den Billboardcharts räumten die Groove-Metaller mächtig ab, ‚Pathetic’ schaffte es sogar in die Late Night Show von Conan O’Brien.
CD 1
1. Walk with Me In Hell (Album Version) 2. Again We Rise (Album Version) 3. Redneck (Album Version) 4. Pathetic (Album Version) 5. Foot to the Throat (Album Version) 6. Descending (Album Version) 7. Blacken The Cursed Sun (Album Version) 8. Forgotten (Lost Angels) (Album Version) 9. Requiem (Album Version) 10. More Time to Kill (Album Version) 11. Beating On Deaths Door (Album Version)
Marcel Anders

von Marcel Anders (04.10.2006) Das zweite Major-Album des Quintetts aus Richmond, Virginia (das vierte insgesamt) - und wieder das volle Brett. Unter der Regie von Produzenten-Ass Machine (Clutch, King Crimson, Everytime I Die) servieren die langhaarigen Amis einen mörderischen Sound aus messerscharfen Stakkato-Riffs, polternden, aber präzisen Drums und einem wütenden Grunzgesang, der nahezu unverständlich bleibt. Doch der Blick ins Booklet wirkt Wunder: Lamb Of God haben tatsächlich etwas zu sagen. Die elf Stücke richten sich gegen die modernen USA, die sie als stinkenden Moloch erachten. Ein Sumpf aus Geldgier, Korruption, Lügen und Machtmissbrauch. Wobei John Campbell & Co. nur zu gerne ins Detail gehen. Kurzum: "Sacrament" ist so wütend, hasserfüllt und brutal, wie nur eine L.O.G.-Scheibe sein kann. Der perfekte Support für Slayers "Unholy alliance"-Tour im November.

9
2
0
0
0

Sag uns deine Meinung zu "Sacrament".

Schreibe eine Bewertung
1 bis 5 von 11
Sortieren nach Datum Hilfreich
Dein Profilbild

Tobias S.

4 Bewertungen

Geschrieben am: 10.04.2017

richtig geil

Meiner Meinung nach ihre beste Arbeit. "Walk with me in hell", "Descending" und "Blacken the cursed sun" sind richtige Meisterwerke.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Susanne H.

3 Bewertungen

Geschrieben am: 19.07.2016

super

ein super Album, macht echt Laune

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Annerose S.

8 Bewertungen

Geschrieben am: 27.02.2016

Perfekt!

Sacrament ist mein allerliebstes Album von Lamb of God! Die Songs sind super. Vorallem Again We Rise, Redneck, Pathetic und Blacken The Cursed Sun gefallen mir super. Zum Stillsitzen ist dieses Album definitiv nicht gedacht! Ich bin froh, dass ich es mir endlich gekauft habe! m/

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Michael B.

43 Bewertungen

Geschrieben am: 26.12.2014

passt

ist nicht ganz meins haut aber rein

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Jonathan W.

16 Bewertungen

Geschrieben am: 05.07.2014

geil... wie soll man es sonst beschreiben?

Im Voraus muss man mal erwähnen das jedes Album von Lamb of God die 7,99 wert ist die ich dafür bezahlt habe.
Aber "Sacrament" schlägt wirklich alles!!!! Hab selten ein Album gehört das einen so mitreißt... jeder der groove metal hört wird es wahrscheinlich geil finden. Nur Schade das es Sacrament nicht als Vinyl zu finden gibt...
Wer dieses Album kauft kann eigentlich nix verkehrt machen!!!!...
...In the End we are all a bunch of REDNECKS !!!!

War diese Bewertung hilfreich für dich?