Details

https://www.emp.de/p/rocked%2C-wired-%26-bluesed%3A-the-greatest-hits/425740St.html
Artikelnummer: 425740St
9,99 € 5,99 €
Du sparst 40% / 4,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Add to cart options

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 24.05.2019 - 25.05.2019

Product Actions

Artikelnummer: 425740
Geschlecht Unisex
Musikgenre Hardrock
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Cinderella (US)
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 1.3.05
Auf der 77 Minuten langen Best of Kopplung fehlt neben "Nobody's fool", "Coming home" und "Shelter me" auch der größte Cinderella Hit nicht: "Don't know what you got (Till it's gone)". Natürlich sind alle Songs digital remastered.
CD 1
1. Night Songs (Album Version) 2. Shake Me (Album Version) 3. Nobody's Fool (Album Version) 4. Somebody Save Me 5. Bad Seamstress Blues / Fallin' Apart At The Seams (Medley) 6. Gypsy Road (Album Version) 7. Don't Know What You Got (Till It's Gone) 8. The Last Mile 9. Long Cold Winter 10. If You Don't Like It 11. Coming Home 12. The More Things Change 13. Shelter Me 14. Heartbreak Station 15. Winds Of Change 16. Blood From A Stone 17. Hot And Bothered
EMP Redaktion

Gene Simmons von Kiss war einer der ersten, der sich als Fan von Cinderella outete. Aber es war Jon Bon Jovi, der dem Quartett aus Pennsylvania zu einem Plattenvertrag bei Mercury verhalf. Vielleicht wurde Cinderella deshalb vorschnell als Bon Jovi Imitat abgetan. Dass man der Band damit nicht gerecht wurde, mussten auch die Kritiker eingestehen, denn in den folgenden vier Jahren veröffentlichten Cinderella drei wichtige Alben: "Night songs", "Long cold winter" und "Heartbreak station". Der bluesgeschwängerte Stadion-Rock und die Herzschmerz-Balladen machten Cinderella neben Poison, Skid Row, Def Leppard und Bon Jovi zu einem der wichtigsten Vertreter des Glam Rock. "Rocked, wired & bluesed" führt uns noch einmal in die Zeit zurück, als Haarspray und Rock unteilbar zusammengehörten. Auf der 77 Minuten langen Best Of Kopplung fehlt neben "Nobody's fool", "Coming home" und "Shelter me" auch der größte Cinderella Hit nicht: "Don't know what you got (Till it's gone)". Natürlich sind alle Songs digital remastered. Die DVD enthält die elf Videos, ein Audio Kommentar von den Musikern Tom Keifer und Eric Brittingham und einige Live-Performances. Remastered in 5.1 Dolby Surround und 5.1 DTS Surround Sound.

3
0
0
0
0

Sag uns deine Meinung zu "Rocked, wired & bluesed: The greatest hits".

Schreibe eine Bewertung
1 bis 3 von 3
Sortieren nach Datum Hilfreich
Dein Profilbild

Jens V.

2 Bewertungen

Geschrieben am: 05.03.2014

Absolutely

Alles drauf, was man gehört haben muss - große Klasse !

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Jörg S.

7 Bewertungen

Geschrieben am: 17.06.2013

Sehr guter...

...Querschnitt durch das Schaffen Cinderellas. Empfehlenswert!

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Michael S.

11 Bewertungen

Geschrieben am: 31.12.2012

Cindrella Greatest

I.O, Guter Streifzug durch ihre Werke. Für Fans und die die sich noch infizieren wollen!

War diese Bewertung hilfreich für dich?