Details

https://www.emp.de/p/rammstein%3A-paris/354655St.html
Artikelnummer: p2162712
Ausverkauft!

Leider zur Zeit nicht verfügbar!

Artikelnummer: 354655
Geschlecht Unisex
Musikgenre Industrial
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat Blu-ray & 2-CD
Produktthema Bands
live Ja
Band Rammstein
Produkt-Typ Blu-Ray
Erscheinungsdatum 19.05.2017
Erscheint als Special Edition im DVD-Format und enthält neben der Blu-ray noch die Doppel-CD-Version.

Ein Konzert der Band Rammstein auf Film zu bringen, ist eine außerordentlich schwierige Aufgabe. Den gewaltigen Sound, die Menge an visuellen Eindrücken, die Details und großen Gesten so einzufangen, dass auch Kino- oder Fernsehzuschauer die Rammstein-Experience nachempfinden können: Wer das schaffen will, muss einerseits die unmittelbare Nähe zum Bühnengeschehen vermitteln, andererseits den Blick aus der Totalen, drittens die Aufregung des Dabeiseins – und die Musik muss brachial gut klingen.
Der Konzertfilm „RAMMSTEIN: PARIS" setzt hier einen neuen Maßstab. Während der „Made in Germany“-Tour drehte der schwedische Regisseur Jonas Åkerlund im März 2012 bei zwei umjubelten Rammstein-Konzerten, die vor jeweils 17.000 Zuschauern im Palais Omnisports in Paris stattfanden. Der Film, der daraus entstanden ist, ist (mit 22 Songs aus dem gesamten Repertoire) nicht nur das bislang spektakulärste Bilddokument über die derzeit erfolgreichste deutsche Rock-Band – er ist ein Meisterwerk des Musikkinos, das die Energie von Rammstein in ein einmaliges visuelles und sonisches Erlebnis fasst.

Åkerlund ist berüchtigt für die radikalen, stilbildenden Videos, die er mit Bands wie The Prodigy, Metallica, den Rolling Stones und eben auch Rammstein gemacht hat. Durch seine Musikinszenierungen flackern irrwitzige Details, umgestülpte Perspektiven, Kontrast-Schocks, Sinnesverwirrungen – und in „RAMMSTEIN: PARIS“ zelebriert er das von Minute eins an. 22 Songs spielen Rammstein im Film, die Skala reicht von „Wollt ihr das Bett in Flammen sehen?“, dem ersten Song der allerersten Platte, bis zu „Frühling in Paris“ vom letzten Studioalbum „Liebe ist für alle da“. Der Film ist nicht nur der absolute Höhepunkt der bisherigen filmischen Arbeit zu dieser Band, ein Medium, das einen viele ihrer Dimension überhaupt erst kapieren lässt. „RAMMSTEIN: PARIS“ ist einer der besten Rockkonzertfilme aller Zeiten. Absolument.


Disc 1
1. INTRO (LIVE) 2. SONNE (LIVE) 3. WOLLT IHR DAS BETT IN FLAMMEN SEHEN (LIVE) 4. KEINE LUST (LIVE) 5. SEHNSUCHT (LIVE) 6. ASCHE ZU ASCHE (LIVE) 7. FEUER FREI! (LIVE) 8. MUTTER (LIVE) 9. MEIN TEIL (LIVE) 10. DU RIECHST SO GUT (LIVE) 11. LINKS 2 3 4 (LIVE) 12. DU HAST (LIVE) 13. HAIFISCH (LIVE)
Disc 2
1. BÜCK DICH (LIVE) 2. MANN GEGEN MANN (LIVE) 3. OHNE DICH (LIVE) 4. MEIN HERZ BRENNT (LIVE) 5. AMERIKA (LIVE) 6. ICH WILL (LIVE) 7. ENGEL (LIVE) 8. PUSSY (LIVE) 9. FRÜHLING IN PARIS (LIVE)
Disc 3
1. INTRO (LIVE) 2. SONNE (LIVE) 3. WOLLT IHR DAS BETT IN FLAMMEN SEHEN (LIVE) 4. KEINE LUST (LIVE) 5. SEHNSUCHT (LIVE) 6. ASCHE ZU ASCHE (LIVE) 7. FEUER FREI! (LIVE) 8. MUTTER (LIVE) 9. MEIN TEIL (LIVE) 10. DU RIECHST SO GUT (LIVE) 11. LINKS 2 3 4 (LIVE) 12. DU HAST (LIVE) 13. HAIFISCH (LIVE) 14. BÜCK DICH (LIVE) 15. MANN GEGEN MANN (LIVE) 16. OHNE DICH (LIVE) 17. MEIN HERZ BRENNT (LIVE) 18. AMERIKA (LIVE) 19. ICH WILL (LIVE) 20. ENGEL (LIVE) 21. PUSSY (LIVE) 22. FRÜHLING IN PARIS (LIVE) 23. PARIS - THE MAKING OF 24. PARIS - MENÜ
Oliver Kube

von Oliver Kube (20.03.2017) Im März 2012 spielten die NDH-Könige zwei ausverkaufte Shows vor jeweils knapp 20.000 Fans in der riesigen „Palais Omnisport de Paris-Bercy“. Wer dachte der Live-Part von „Rammstein in Amerika“ wäre schon gigantisch, MUSS diesen Konzertfilm sehen. Gegen das, was Till Lindemann & Co. in Paris abgezogen haben, wirkt der Auftritt im Madison Square Garden wie eine Probe - natürlich spektakulär, aber dennoch kein Vergleich zu den Spezialeffekten und der intensiven Atmosphäre in der französischen Hauptstadt. Die beiden Abende wurden vom regelmäßigen Rammstein-Kollaborateur, dem Spielfilm-, Videoclip- sowie Werbespot-Regisseur Jonas Åkerlund gefilmt. Dem Schweden gelingt es die Essenz der Band zwischen überbordender Kreativität, deftiger Provokation und brillantem Entertainment absolut perfekt einzufangen. Zusammen mit dem gigantischen Sound ergeben seine dynamischen Bilder ein atemberaubendes Erlebnis. Das sollte eigentlich auf der größtmöglichen Leinwand genossen werden, funktioniert aber erstaunlicherweise auch zu Hause!