Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 14.05.2021 - 15.05.2021

Nur noch 1 Stück vorrätig

Teilen

Artikelbeschreibung

Lagwagon lassen es wieder krachen und veröffentlichten mit "Railer" ihren neusten Output. Wie Frontmann Joey Cape erklärt, ist „Railer“ „ein lustiges Wort aus seiner Kindheit, das soviel wie ‚albern schlecht‘ bedeutet.“

Allgemein

Artikelnummer: 455554
Musikgenre Punkrock
Produktthema Bands
Band Lagwagon
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 04.10.2019
Gender Unisex

Disc 1

  • 1.
    Stealing light
  • 2.
    Surviving California
  • 3.
    Jini
  • 4.
    Parable
  • 5.
    Dangerous animal
  • 6.
    Bubble
  • 7.
    The suffering
  • 8.
    Dark matter
  • 9.
    Fan fiction
  • 10.
    Pray for them
  • 11.
    Auf Wiedersehen
  • 12.
    Faithfully

von Oliver Kube (09.09.2019) Fünf Jahre nach der Veröffentlichung des großartigen „Hang“ kehren die Melodic-Hardcore- und Skatepunk-Denkmäler endlich mit neuen Songs zurück. Die Energie, die Frontmann Joey Cape und seine Kollegen dabei freisetzen, ist erstaunlich. In Sachen Sound und Songwriting orientierten sich die Kalifornier dabei bewusst an ihren eigenen Frühwerken aus den 1990ern. Kracher wie „Stealing light“, „Bubble“ oder „Dangerous animal“ klingen genauso roh, rotzig und spontan aus der Hüfte geschossen wie damals. Dazu weisen sie obendrein noch einen herrlich melancholischen Unterton auf, der wohl erst mit den gemeinsamen Dekaden dazukommen konnte, die die Band auf dem Buckel hat. Zwei besondere Highlights hat man sich dabei für das Ende des Albums aufbewahrt: zunächst das supermelodische Abschiedslied „Auf Wiedersehen“ (deutscher Titel, englischer Text) und dann die ebenso einfallsreiche wie von authentischer Liebe zum Original geprägte High-Speed-Coverversion des Journey-Klassikers „Faithfully“. Ganz groß!

Gibt es auch als:

Unsere EMPfehlungen für dich