Mehr Produktdetails

Wähle deine Größe

Sofort lieferbar!

Paketankunft: zwischen 29.11.2022 - 01.12.2022

Nur noch 4 Stück vorrätig

Teilen

Artikelbeschreibung

The Dead Daisies sind seit der Veröffentlichung ihres selbstbetitelten Debütalbums im Jahr 2013 unaufhörlich stärker geworden. Die Band hat fünf Studioscheiben, ein Live- und ein Cover-Album für eine weltweit zunehmend größer werdende Anhängerschar veröffentlicht, und wird von vielen Medien rund um den Globus enthusiastisch gefeiert, in einer Zeit, in der Rockmusik immer wieder für tot erklärt wurde.

Die DNA der Band umfasst ein erstaunliches Kollektiv von Musikern, zu denen unter anderem John Corabi, Marco Mendoza, Richard Fortus, Dizzy Reed, Tommy Clufetos, Frank Ferrer, Darryl Jones, Charley Drayton, Deen Castronovo und Jon Stevens gehören. Zudem haben The Dead Daisies die Bühnen mit einigen der größten Namen des Rocks geteilt, darunter Kiss, Guns ´N Roses, Scorpions, Aerosmith, Bad Company, Whitesnake, ZZ Top und die Hollywood Vampires.

Mit der Begrüßung von Glenn Hughes im Jahr 2019 haben die Daisies ihr nächstes Kapitel aufgeschlagen. Glenn, bekannt auch als „The Voice Of Rock“, hat sich den Gitarristen Doug Aldrich und David Lowy angeschlossen und Gesang und Bass übernommen. Außerdem ist 2022 der kraftvoll spielende Schlagzeuger Brian Tichy (Ozzy Osbourne/Whitesnake) zur Band zurückgekehrt.

Die Dead Daisies geben mit "Radiance" wieder Vollgas, versprühen unbändige Energie und nutzen jede Gelegenheit, damit niemand, der diese großartige Band auf der Bühne erlebt, daran zweifelt, dass Rock in der Tat quicklebendig ist und dies garantiert auch bleiben wird.


Kauf auf Rechnung und Raten

Kostenlose Rücksendung

30 Tage Rückgaberecht

Unfassbar guter Service

Allgemein

Artikelnummer: 539136
Musikgenre Hardrock
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band The Dead Daisies
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 30.09.2022
Gender Unisex

CD 1

  • 1.
    Face Your Fear
  • 2.
    Hypnotize Yourself
  • 3.
    Shine On
  • 4.
    Radiance
  • 5.
    Born to Fly
  • 6.
    Kiss The Sun
  • 7.
    Courageous
  • 8.
    Cascade
  • 9.
    Not Human
  • 10.
    Roll On

von Oliver Kube (09.08.2022) Das sechste Album der australisch-amerikanisch-britischen Allstar-Truppe geht mit dem deftigen, herrlich riff-lastigen Midtempo-Rocker „Face your fear“ gleich richtig in die Vollen. Der Sound ist dreckig und gewaltig, dazu schreit Deep Purple- und Black Country Communion-Legende Glenn Hughes sich in wunderbar charakteristischer Manier die Lunge aus dem Hals. Die Blues-Färbung des Tracks passt perfekt zu seiner auch mit mittlerweile über 70 Jahren noch immer einfach grandiosen Stimme. Für Fans des erdigen Hardrock-Genres sollte diese Nummer allein als Anspieltipp ausreichen, um hier zuzuschlagen. Wer dennoch weitere Namen und Lied-Empfehlungen braucht, dem/der seien an dieser Stelle Gitarrist Doug Aldrich (Whitesnake, Dio) und Drummer Brian Tichy (Ozzy Osbourne, Foreigner, Geoff Tate) beziehungsweise das sich über weite Strecken tief vor AC/DC verneigende „Hypnotize yourself“, die bullige, schwer groovende Titelnummer, das im Gegensatz dazu deutlich relaxtere „Courageous´“ und das melancholische „Roll on“ zum Abschluss der Scheibe genannt. Viel Spaß! Ihr werdet ihn sicher haben.

Gibt es auch als:

Unsere EMPfehlungen für dich