Puro amor

CD
Ausverkauft!
Mehr Produktdetails
Leider zur Zeit nicht verfügbar!

Teilen

Artikelbeschreibung

Limitierte Erstauflage im Digipak.

»Puro Amor« ist ein Album über die Liebe und das Loslassen. Darüber, weiterzumachen, auch wenn es schwerfällt. Vier Jahre mussten die Fans warten, bis die Broilers endlich wieder die Gemeinde um sich versammeln:
46 Minuten und 14 Songs über die echte, wahre, große und pure Liebe, mit all ihren Höhen und Tiefen. Vom ersten zarten Kuss, vom Knutschfleck zur Bisswunde, über das warme Gefühl eines Zuhauses, vom schlimmsten Streit bis zum schmerzhaften Verlust.
Partnerschaft, Familie, eine tiefe Freundschaft, die all das Vorausgegangene in sich vereint – wie die Freundschaft, die die Band vor 27 Jahren zusammengebracht hat und heute noch zusammenhält.
In einer Welt, die es zu genießen scheint im Krieg zu sein, haben die Broilers zumindest Frieden mit sich selbst geschlossen und das zugelassen und umarmt, was sie lange begleitet: Pathos, Emotionen, Kontraste. Da sind wuchtige Bläsersätze, Offbeats, da ist Soul und Rocksteady, da sind Flirts mit Power-Pop und Kitsch und das alles, als wäre es das Logischste und Normalste auf der Welt, neben drückenden Gitarrenwänden, fetten Chören und einem Schlagzeug, das nur nach vorne will. Und da ist auch die Verbeugung vor dem Proberaum, in dem sie 1994 als junge Oi!-Punks gestartet sind, um heute als eine der größten Rockbands des Landes ihren Platz zu behaupten. Diese eklektische Mischung trauen sich nicht viele. Die Broilers wollen es sich anders gar nicht mehr vorstellen. 
Von Schulfreunden 1994 gegründet, spielt die Band heute ganz vorne mit. Mittlerweile erscheint die Musik der Broilers auf ihrem eigenen Label »Skull & Palms Recordings«,  die letzten drei Alben erreichten Goldstatus, den beiden zuletzt veröffentlichten Longplayern gelang jeweils der Sprung auf Platz Eins der deutschen Charts.



Allgemein

Artikelnummer: 493574
Musikgenre Punkrock
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Broilers
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 23.04.2021
Gender Unisex

CD 1

  • 1.
    Nicht alles endet irgendwann
  • 2.
    Nach Hause kommen / Zurück zu mir
  • 3.
    Gib das Schiff nicht auf!
  • 4.
    Porca Miseria
  • 5.
    Alter Geist
  • 6.
    Trink mich doch schön
  • 7.
    Schwer verliebter Hooligan
  • 8.
    Diktatur der Lerchen
  • 9.
    Da bricht das Herz
  • 10.
    Dachbodenepisoden
  • 11.
    Alles wird wieder Ok!
  • 12.
    Niemand wird zurückgelassen
  • 13.
    Alice und Sarah
  • 14.
    An allen anderen Tagen nicht (Lebe, Du stirbst!)

von Oliver Kube (15.02.2021) Einseitig oder abwechslungsarm waren die Broilers ja noch nie. Schon auf ihren frühen Platten mischten sie allerlei ungewöhnliche Einflüsse unter ihren Oi- und Punkrock-Sound. Doch mit dieser Songsammlung geben sich die Düsseldorfer so vielseitig wie nie und bleiben doch zu 100% sie selbst. Das startet schon mit dem wie für die großen Arenen geschriebenen, garantierten Live-Abräumer „Nicht alles endet irgendwann”. Die Nummer rockt unaufhaltsam drauf los. Dabei swingt sie dank fetter Bläsereinsätze auch herrlich und enthält dazu einen wunderbar nachdenklichen Part, bevor sie dann euphorisch endet. Diese Vielschichtigkeit ist vielen weiteren Songs auf „Puro amor” zu eigen, die aber auch jeder für sich ganz eigene Charakterzüge haben. So etwa das herzzerreißende, atmosphärische „Dachbodenepisoden” oder das ganz anders gepolte, kämpferisch-hymnische „Gib das Schiff nicht auf!”, das stürmisch-nervöse „Diktatur der Lerchen” und das melancholische, dabei verspielt hoffnungsvolle „Alles wird wieder Ok!”. Ein Album für absolut jede Lebenslage!