Punching the sky

CD
Mehr Produktdetails
Erhältlich innerhalb 1 Woche

Teilen

Artikelbeschreibung

Erscheint im Digipak.

Armored Saint veröffentlichen den neuen Longplayer "Punching the sky". Der achte Output der Formation punktet mit starkem Songwriting sowie mit einem amtlichen Sound und dürfte die Fanschar ein weiteres Mal begeistern.

Allgemein

Artikelnummer: 478939
Musikgenre Power Metal
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Armored Saint
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 23.10.2020
Gender Unisex

CD 1

  • 1.
    Standing on the Shoulders of Giants
  • 2.
    End of the Attention Span
  • 3.
    My Jurisdiction
  • 4.
    Bubble
  • 5.
    Do Wrong to None
  • 6.
    Lone Wolf
  • 7.
    Missile to Gun
  • 8.
    Fly in the Ointment
  • 9.
    Bark, No Bite
  • 10.
    Unfair
  • 11.
    Never you Fret

von Björn Thorsten Jaschinski (17.08.2020) Wenn „LA‘s most headbanging band“ austeilt, ist nicht einmal der Himmel das Limit. Sie hat den wohlverdienten Durchbruch in den 80ern verfehlt. Jetzt als relaxte Hobbyband, mit einem Album alle paar Jahre, klingen Armored Saint sogar besser denn je. Ein Dudelsack-Intro geleitet in „Standing on the shoulder of giants“ den indirekten Titel-Song mit Tribal-Parts. „End of the attention span“ rifft herrlich old-schoolig los, der Refrain vereint lässig Gang-Shouts und Harmoniegesang. „Bubble“ ist rhythmisch etwas kniffeliger, aber dennoch ein Ohrwurm. Der Groover „My jurisdiction“ wird direkt von Joey Veras knarzigem Basslauf dominiert. „Do wrong to none“ vermischt ganz selbstverständlich 70s Vibes, Melancholie und moderne Riffs. „Lone wolf“ ist melodisch die größte Wundertüte, nur „Bark, no bite“ wirkt trotz Twin-Gitarren im Stil von Thin Lizzy zunächst sperrig. Tipp: Die Limited Edition mit Bonus-DVD umfasst auch drei Audio-Tracks mehr!