Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 15.08.2020 - 17.08.2020

Nur noch 3 Stück vorrätig

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

Erscheint im Jewelcase.

Die kanadischen Heavy/Hardrocker Kobra And The Lotus geben das neue Album "Prevail I" frei. Produziert von Jacob Hansen (Volbeat, Amaranthe, Epica) und von Grammy Award-Gewinner Ted Jensen gemastert, steht uns erneut ein vor Energie strotzendes Werk bevor. Kobra Paige und ihre Mitstreiter drücken bei den zehn enthaltenen Tracks ordentlich aufs Gaspedal und schicken mit der Vorab-Single "Gotham" zudem schon einmal einen beeindruckenden Vorgeschmack voraus.
Artikelnummer: 352347
Geschlecht Unisex
Musikgenre Heavy Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Kobra And The Lotus
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 12.05.2017

CD 1

  • 1.
    Gotham
  • 2.
    TriggerPulse
  • 3.
    You Don’t Know
  • 4.
    Specimen X (Mortal Chamber)
  • 5.
    Light Me Up
  • 6.
    Manifest Destiny
  • 7.
    Victim
  • 8.
    Check The Phyrg
  • 9.
    Hell On Earth
  • 10.
    Prevail

von Jürgen Tschamler (08.03.2017) Die kanadische Band um die attraktive Sängerin Kobra Paige legt seinen vierten Longplayer vor. Bisher konnten sie sich eher im Untergrund etablieren, aber mit diesem Album dürfte das Interesse auch außerhalb dessen geweckt werden. Inzwischen stehen sie für lupenreinen Heavy Metal der zu großen Teilen traditionell geprägt ist, aber auch modernes Riffing nicht außer Acht lässt. Produktionstechnisch ist man allerdings eher neuzeitlich ausgerichtet. Man darf als Anhaltpunkte Bands wie Shiva, Sister Sin, Halestorm oder auch Benedictum nennen. „Prevail I“ hält z.B. mit „Gotham“, „Trigger pulse“, „Manifest destiny“ oder „Hell on earth“ exzellente Heavy Metal Songs parat, bei denen vom Riffing bis zur beeindruckenden Vocalperformance alles stimmt. Interessant ist auch der Titeltrack, der ordentlich aus den Boxen bläst, jedoch im Refrain recht kommerzielle Aspekte besitzt. Das eingängige „Light me up“ ist simpel gestrickt, jedoch sehr gefällig. Die Kanadier haben mit diesem Album ihr bisher stärkstes Album geliefert, und alle Vorschusslorbeeren sind gerechtfertigt!

Unsere EMPfehlungen für dich