Phantom antichrist

CD

Phantom antichrist

CD

Details

https://www.emp.de/p/phantom-antichrist/232355St.html
Artikelnummer 232355St

Variations

Add to cart options

Product Actions

Auf Lager, sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 26.02.2018 - 27.02.2018

Product Actions

Zahlungsarten und Versandpartner

Sofortüberweisung

Sofortüberweisung

Rechnung

Rechnung

Ratenzahlung

Ratenzahlung

Kreditkarte

Kreditkarte

Vorkasse

Vorkasse

Nachnahme

Nachnahme

Artikelnummer 232355
Musikgenre Thrash Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Kreator
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 1.6.12
„Phantom antichrist“ ist über große Teile ein rotziges, wütendes old school Album, das allerdings auch mit einigen rockigen Aspekten kokettiert und in letzter Konsequenz die Essenz all dessen ist, für das Kreator stehen. Ein verdammt geiles Statement von den Ruhrpott Thrashern Kreator!
  1. Mars Mantra
  2. Phantom Antichrist
  3. Death To The World
  4. From Flood Into Fire
  5. Civilisation Collapse
  6. United In Hate
  7. The Few, The Proud, The Broken
  8. Your Heaven, My Hell
  9. Victory Will Come
  10. Until Our Paths Cross Again
Jürgen Tschamler

von Jürgen Tschamler (21.03.2012) Kreators Status in der Thrash-Szene ist nahezu unantastbar. Ihr Einfluss in diesem Genre legendär. Etwas mehr als zwei Jahre nach „Hordes of chaos“ steht endlich ein neues Album der Thrash-Ikonen an. „Phantom antichrist“ ist über große Teile ein rotziges, wütendes old school Album, das allerdings auch mit einigen rockigen Aspekten kokettiert und in letzter Konsequenz die Essenz all dessen ist, wofür Kreator stehen. Angepisst und enorm schnell, mit einem druckvollen Rhythmus in Slayer-Manier unterlegt, zerhackstückeln Kreator mit „Death to the world“ die Gehörgänge. Während man bei „From flood into fire“ geradezu von einem melodischen Refrain sprechen kann, der von einem ultraheavy Rhythmus getragen wird. Mit „Your heaven my hell“ liefert man eine drückende, harte Thrash-Nummer ab, die von einem schweren Groove lebt und durch schnelle Doublebass-Passagen die Nackenstränge überfordert. Interessante Tribal-ähnliche Drums leiten „Civilization collapse“ ein, der sich zu einer verdammt schnellen old school Thrash-Granate entwickelt. Mille und Co. sind auch immer wieder gut für Innovationen, die man sich in den Songs erhören muss und dann erst wird die enorme Klasse dieses Album richtig deutlich. Ein verdammt geiles Statement von den Ruhrpott Thrashern!

Sag uns deine Meinung zu "Phantom antichrist".

1 bis 9 von 9
Sortieren nach Datum Hilfreich
Dein Profilbild

Tom K.

20 Bewertungen

Geschrieben am: 07.01.2016

Phantom Antichrist

Kreator haben mit diesem Prachtexemplar etwas richtig geiles auf die Beine gestellt. Mehr brauch man nicht sagen. Klare Kaufempfehlung.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Wilko H.

34 Bewertungen

Geschrieben am: 24.10.2015

Waaahnsinn!!!

Auch, wenn dieses Album, meiner Meinung nach, etwas vom klassischen Kreator- Stil abweicht, halte ich es dennoch für eins ihrer genialsten.
Alteingesessene Thrasher werden hier nicht enttäuscht sein und auch wer eher auf Melodic Metal steht, wird mit dieser Scheibe 9 (+Intro) grandiose Songs bekommen.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Dominik W.

56 Bewertungen

Geschrieben am: 06.07.2014

Monsteralbum

Obwohl ich kein begeistertet Thrashanhänger bin, hat mich diese Album vom Stuhl gefegt. Der Hörer wird mit viel Power und Aggressivität durch die sogar recht abwechslungsreichen Songs geprügel, sodass zu jeder Sekunde der Hörspass aufrecht gehalten wird. Die stärksten Song sin meiner Meinung nach das Titelstück "Phantom Antichrist", das hymnische "From Flood Into Fire" und das rotzige "Civilisation Collapse".

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Roland B.

12 Bewertungen

Geschrieben am: 03.05.2014

Mega

Einfach nur genial

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Bastian P.

12 Bewertungen

Geschrieben am: 12.01.2014

Kaufen und Kaufen!!

Das Album hat mich massiv vom Hocker gehauen!! Mir gefiel dieses Album viel mehr als das Album "Hordes of Chaos " davor! Es beginnt mit einem tollen intro,geht weiter mit dem Iconen - Thrasher " Phantom Anticrist" und wird weiter geleitet von einer Slayer'schen Thrash-Einlage. Der Rest ist ein tolles Symbol für alles was in Kreator's Geschichte jemals geschah.

2 von 2 Kunden fanden dieses Review hilfreich

Dein Profilbild

Mike K.

8 Bewertungen

Geschrieben am: 10.10.2013

Trash eben

man mags oder nicht

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Oliver T.

17 Bewertungen

Geschrieben am: 15.03.2013

Thrash auch für Nicht-Thrasher

Ich habe nicht sonderlich viel Thrash Metal in meiner Playlist, aber von Phantom Antichrist bin ich rumdum begeistert - und diese Meinung teile ich mit anderen Nicht-Thrashern!

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Felix F.

32 Bewertungen

Geschrieben am: 25.01.2013

Einfach gut!

Ich hab Kreator vorher noch nie gehört, war dann letztes Jahr zwei Tage vor Heiligabend auf dem Tour-Konzert mit Morbid Angel, wo Kreator den krönenden Abschluss bildeten.
Meine Fresse, was eine (Live-) Band !!!
Bis dato die geilste Live-Band, die ich erlebt habe!
Hauptsächlich wurden natürlich Songs von Phantom Antichrist gespielt - einfach nur geile Mucke!
Also wer auf Thrash steht, sollte sich das Album holen :)

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Alexander S.

5 Bewertungen

Geschrieben am: 14.09.2012

Album des Jahres

Verdammt gut. Genial. Thrash wie er sich gehört aber auch teils melodisch.
Gute Lyrics.
Kreators bestes Album seit LANGEM.

War diese Bewertung hilfreich für dich?