Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich 30.09.2020

Nur noch 5 Stück vorrätig

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

From Ashes To New starten mit dem neuen Album "Panic" durch. Fans von Papa Roach, I Prevail oder Skillet sollten definitv ein Ohr riskieren.
Artikelnummer: 472885
Geschlecht Unisex
Musikgenre Nu Metal
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band From Ashes To New
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 28.08.2020
Calculated Gender Unisex

CD 1

  • 1.
    Scars That I'm Hiding
  • 2.
    Brick
  • 3.
    What I Get
  • 4.
    Blind
  • 5.
    Sidefx
  • 6.
    Panic
  • 7.
    Wait for Me
  • 8.
    Bulletproof
  • 9.
    Nothing
  • 10.
    Death Of Me
  • 11.
    Change My Past

von Peter Kupfer (11.08.2020) Relativ frisch auf der Bildfläche sind From Ashes To New aus Pennsylvania. Und trotz ihrer 7-jährigen Bandgeschichte, veröffentlichen die Herren nun mit „Panic“ bereits ihr drittes Album. Wer die Band bis dato noch nicht kennt, darf sich auf einen herrlichen Mix aus Metal, Rock, aber eben auch HipHop und Elektro einstellen. Oberste Prämisse bei den Songs ist, dass sie Tiefgang haben, dadurch aber nicht an Eingängigkeit einbüßen. Stadiontauglich startet man mit „Scars that I’m hiding“, während „Brick“ sich eher dem Rap widmet. Mit ihren Texten macht die Band auf die allgemein herrschende Panikmache und den damit verbundenen Ängsten aufmerksam, schafft es aber, musikalisch als Hoffnungsträger aufzutreten. „Bulletproof“ fesselt mit elektrischen Spielereien, um dadurch auch eine dunklere Atmosphäre zu schaffen. Aber auch „Side fx“, „Nothing“ oder „Death of me“ attestieren den Herren musikalische Feinfühligkeit und Können. „Change my past“ lässt das Album nachdenklich enden, welches definitiv nachwirken wird.

Gibt es auch als: