Paint the sky with blood

CD
Mehr Produktdetails
Erhältlich ab 23.04.2021

Der Artikel wird geliefert, sobald er verfügbar ist.

Teilen

Artikelbeschreibung

Die EP Paint The Sky With Blood. Die EP wurde bereits Ende 2020 in Finnland aufgenommen und sollte der Beginn einer Reise sein, die viel zu früh endete. Die drei Tracks starke Scheibe ist ein beeindruckender, überwältigender Nachruf auf eine absolute Legende der Metal-Szene, einen unvergleichlichen Sänger/Gitarristen und symbolisiert gleichzeitig eine moderne Hommage an das Genre selbst. Ein Sturm aus wütenden Gitarren und stürmischen Drums erhebt sich, verschmilzt mit der vielseitigen Stimmgewalt von Alexi Laiho’ und mündet in einem gewaltigen Sound-Universum mit dem Titel ""Paint The Sky With Blood"", welcher die gleichnamige 14-minütige EP eröffnet. Der Track erinnert wahrlich an einige bekannte frühe CHILDREN OF BODOM-Klassiker, während er gleichzeitig aufregende neue und moderne Einflüsse in widerspiegelt.

Der zweite Kracher - ""Payback's a Bitch“ - sucht mit massivem Riffing nach lyrischer Vergeltung und liefert eine knallharte Offensive, die ihresgleichen sucht. Das Zusammenspiel von Alexi Laiho, Gitarrist Daniel Freyberg, Waltteri Väyrynen (bekannt als Schlagzeuger von Paradise Lost), Mitja Toivonen (Ex Santa Cruz-Bassist) und Live-Keyboarder Vili Itäpelto ist nicht nur ein Beweis für das außergewöhnliche musikalische Können der Band, sondern zeigt auch ihre genre-technische Wandelbarkeit auf. Der abschließende Cover Song ”Where Dead Angels Lie"", im Original von der schwedischen Extreme Metal-Formation DISSECTION, gibt einem absoluten Klassiker eine neue Note. Schaurige Riffs und der zwischen bedrohlichem Gemurmel und charakteristischen gutturalen, verzerrten Tiefen wechselnde Gesang, verleihen dieser Version einen unbestreitbaren BODOM AFTER MIDNIGHT Touch. Mit Paint The Sky With Blood halten BODOM AFTER MIDNIGHT das Zepter des Metal in den Händen und präsentieren einen Ausschnitt eines einzigartigen Erbes. "

Allgemein

Artikelnummer: 494773
Musikgenre Melodic Death Metal
Medienformat EP-CD
Produktthema Bands
Band Bodom After Midnight
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 23.04.2021
Gender Unisex

CD 1

  • 1.
    Paint the Sky with Blood
  • 2.
    Payback’s a Bitch
  • 3.
    Where Dead Angels Lie

von Markus Wosgien (12.02.2021) Der viel zu frühe Tod von Alexi Laiho hat die gesamte Metal-Szene erschüttert. Mit ihm geht ein begnadeter Gitarrist und Frontmann, dessen Alben mit Children Of Bodom Metal-Geschichte schrieben und vor allem den melodischen Death Metal nicht nur bereichert, sondern definiert haben. Mit Bodom After Midnight wollte der Finne nochmals neu durchstarten und hinterlässt seiner trauernden Fangemeinde nun eine 14-minütige 3-Track-EP, die einmal mehr vor Augen führt, welch großes Talent in dem 1979 geborenen Widder steckte. Der eröffnende Titeltrack bietet hypermelodischen, ambitionierten Death Metal mit der unverkennbaren Handschrift des begnadeten Songwriters, dessen erster Schrei wohl auf ewig eine Gänsehaut auslösen wird. Unterstützt wurde er von seinem alten Weggefährten und Gitarrist Daniel Freyberg, Drummer Waltteri Väyrynen (Paradise Lost) sowie Bassist Mitja Toivonen (ex-Santa Cruz). „Payback’s a bitch“ überzeugt ebenfalls und mausert sich schnell zum Ohrwurm. Beendet wird das letzte Vermächtnis von Laiho mit der wahrlich gigantischen Cover-Version des Dissection-Klassikers „Where dead angels lie“. Ruhe in Frieden.

Gibt es auch als:

Unsere EMPfehlungen für dich