Outlaws ‘til the end

LP
Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 08.07.2020 - 09.07.2020

Nur noch 4 Stück vorrätig

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

Erscheint auf schwarzem Vinyl (180g) im Gatefold.

Die Death Metal-Formation Devildriver überrascht uns mit dem Country-Cover-Album "Outlaws ‘til the end". Dez Fafara und Co. lassen sich nicht lumpen und verpassen den Klassikern einen Groove-Anstrich, der sich gewaschen hat. Mit Gastdarbietungen von u.a. Wednesday 13, Brock Lindow (36 Crazyfists) Burton C. Bell (Fear Factory), Lee Ving (Fear), Randy Blythe und Mark Morton (Lamb Of God) sowie niemand geringeren als John Cash Jr. dürfte "Outlaws ‘til the end" auch jeden Country-Muffel begeistern.
Artikelnummer: 380802
Geschlecht Unisex
Musikgenre Death Metal
Medienformat LP
Produktthema Bands
Band DevilDriver
Produkt-Typ LP
Erscheinungsdatum 06.07.2018

LP 1

  • 1.
    Country Heroes
  • 2.
    Whiskey River
  • 3.
    Outlaw Man
  • 4.
    Ghost Riders in the Sky
  • 5.
    I'm The Only Hell Mama Ever Raised
  • 6.
    If Drinking Don't Kill Me
  • 7.
    The Man Comes Around
  • 8.
    A Thousand Miles From Nowhere
  • 9.
    Copperhead Road
  • 10.
    Dad's Gonna Kill Me
  • 11.
    A Country Boy Can Survive
  • 12.
    The Ride

von Oliver Kube (11.04.2018) Was für eine originelle und rundum großartig umgesetzte Idee! Für ihr achtes Studiowerk haben sich die Groove Metal-Herrschaften nämlich etwas ganz Besonderes ausgedacht: Ein Tribute- und Coveralbum mit größtenteils brettharten Versionen einiger der coolsten Outlaw-Nummern der Country-Music-Geschichte. Zu den Highlights des durchgehend höchst unterhaltsamen Songdutzends zählen Willie Nelsons „Whiskey river“, bei dem die Kollegen von Lamb Of God mitmischen, das melancholische, herrlich atmosphärische „The man comes around“ und das folkloristisch angehauchte „Copperhead road“ (im Original von Steve Earle). Ebenfalls enthalten sind Nummern von u.a. Dwight Yoakam, Hank Williams Jr., George Jones und The Eagles. Weitere Gastauftritte stammen von Fear Factorys Burton C. Bell, Wednesday 13, Lee Ving (Fear), Hank Williams III und Johnnys Sohnemann John Carter Cash. Das Ganze hat DevilDriver und ihren Kollaborateuren übrigens so viel Spaß gemacht, dass eine Fortsetzung bereits in Arbeit ist.