Details

https://www.emp.de/p/out-of-respect-for-the-dead/320499St.html
Artikelnummer: 320499St
16,99 € 6,99 €
Du sparst 58% / 10,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Product Actions

Erhältlich innerhalb 1 Woche

Add to cart options

Product Actions

Gratis Versand

Gratis Versand

Heute kannst du shoppen bis der Arzt kommt und wir schenken dir die Versandkosten ab 39,99 € Bestellwert. Bitte schön.

*Mindestbestellwert 39,99 €. Nur online einlösbar. Nur Standardversandmethoden. Die Versandkosten werden automatisch im Warenkorb abgezogen.

Artikelnummer: 320499
Geschlecht Unisex
Musikgenre Death Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Grave
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 16.10.2015
Jewelcase-Version.

Das Death Metal-Flagschiff Grave ist wieder auf Kurs. Die Schweden haben mit "Out of respect for the dead" wieder einmal ein Höllenalbum geschaffen. Drei lange Jahre hat es nun gedauert, nun stehen Ola Lindgren und seine Mannen (nach dem grandiosen "Endless procession of souls") endlich mit der nächsten full length-Veröffentlichung auf der Matte und die zermalmt einfach alles. Definitiv ein Anwärter für das Death Metal-Album des Jahres!
CD 1
1. Intro / Mass Grave Mass 2. Flesh Before My Eyes 3. Plain Pine Box 4. Out of Respect for the Dead 5. The Ominous 'They' 6. Redeemed Through Hate 7. Deified 8. Trail of Ungodly Trades 9. Grotesque Glory
Andreas Reissnauer

von Andreas Reissnauer (07.09.2015) Dismember? Aufgelöst! Entombed? Eine Farce! Die einzig wirkliche, alteingesessene Konstante im Oldschool Death Metal „the Swedish way“ sind und bleiben Grave. Okay, Unleashed darf man natürlich nicht vergessen, jene wirken im Vergleich zu Grave aber fast schon fröhlich. Darauf haben Grave wie eh und je überhaupt keinen Bock - puristisch, geradlinig, stumpf und authentisch bekommt der Hörer hier eine Tracht Prügel auf die Ohren, die sich gewaschen hat. Mehr Death Metal geht eigentlich gar nicht und so hat auch „Out of respect for the dead“ keine wirklichen Überraschungen zu bieten. Aber Überraschungen könnten bei Grave sowieso nur nach hinten losgehen, die Anhängerschaft bekommt, was sie erwartet und das ist mächtig krachender Death Metal, der im Tempo variabel ist, dabei aber stets roh und blutig aus den Boxen dröhnt. Und wie gehabt sind auch auf diesem elften Grave-Studioalbum Anspieltipps überflüssig. Obwohl, der Abschlusstrack „Grotesque glory“ ist mit seinen neun Minuten Laufzeit schon eine echte Marke! Der geneigte Death Metal-Fan weiß, was er zu tun hat und er wird auch von „Out of respect for the dead“ nicht enttäuscht sein. Versprochen!