Omerta

CD
Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 18.07.2020 - 20.07.2020

Nur noch 3 Stück vorrätig

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

: Adrenaline Mob ist die neue Band um Mike Portnoy und Russell Allen. „Omerta“ heißt das neue Album der Progger und lässt jedem der um den Split Portnoys mit Dream Theater trauern sollte die Freudentränen kommen! „Omerta“ - das neue Prog Album von „Adrenaline Mob“!
Artikelnummer: 230464
Geschlecht Unisex
Musikgenre Progressive Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Adrenaline Mob
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 16.03.2012

CD 1

  • 1.
    Undaunted
  • 2.
    Psychosane
  • 3.
    Indifferent
  • 4.
    All on the line
  • 5.
    Hit the wall
  • 6.
    Feelin' me
  • 7.
    Come undone
  • 8.
    Believe me
  • 9.
    Down to the floor
  • 10.
    Angel sky
  • 11.
    Freight train

von Nicko Emmerich (12.03.2012) Adrenaline Mob - hinter diesem Action verheißenden Synonym verbergen sich niemand Geringere als Symphony X-Sänger Russel Allen, ex-Dream Theater/Avenged Sevenfold-Stardrummer Mike Portnoy und Sonic Stomp-Gitarrist Mike Orlando, die sich auf ihrem Erstling als neue Supergruppe vor dem Heavy-Herren präsentieren! Wie auch der Albumtitel schon andeutet (Omerta ist ein Ehrenkodex-Wort aus Mafia-Gebrauch und bezeichnet das Gesetz des Schweigens), machen AM auf den vorliegenden elf Songs keine Gefangenen. Stilsicher shreddert sich das Trio irgendwo zwischen Hardrock, Metal und natürlich dezenten Prog-Anleihen durch diverse Ohrwürmer, wie dem Vollgas-Opener „Undaunted“, dem schwirrenden Kracher „Hit the wall“, der eindringlichen Ballade „Angel sky“ oder dem Duran Duran(!)-Remake von „Come undone“. Hart, groovy, unbarmherzig und gesegnet mit einem extrem hohen Suchtfaktor, der bereits beim ersten Hören abhängig macht - mit anderen Worten: Genau so, wie ein zukünftiger Klassiker zu klingen hat! Hände hoch und Hut ab!