Details

https://www.emp.de/p/of-truth-and-sacrifice/463432St.html
Artikelnummer: 463432St

Variations

Product Actions

Erhältlich ab 20.03.2020

Der Artikel wird geliefert, sobald er verfügbar ist.

Add to cart options

Product Actions

Artikelnummer: 463432
Geschlecht Unisex
Musikgenre Metalcore
Medienformat 2-CD
Produktthema Bands
Band Heaven Shall Burn
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 20.03.2020
Erscheint als Doppel-CD-Edition im Jewelcase.

Statt sich in den kreislaufenden Mühlen aus Studioaufnahmen, Albumveröffentlichung und Livezyklus aufzureiben, haben sich HEAVEN SHALL BURN in 2018 und 2019 eine verdiente Atempause gegönnt. In der Zeit konnten sie Kraft tanken und vor allem neue Impulse sammeln. „Wir haben uns entschieden, nicht nur ein einfaches Album, sondern als bewußtes Statement ein Doppelalbum zu machen“, erklärt Gitarrist Maik Weichert. „Wir wollen den Leuten ein wirkliches Gesamtwerk bieten, mit dem sie sich beschäftigen müssen, das Raum für Überraschungen und Experimente bietet. Außerdem mussten unsere Fans lange genug warten, da ist es nur fair, dass es nach so langer Durststrecke die doppelte Portion gibt.“ Die entspannte Herangehensweise ließ sie anders an „Of Truth and Sacrifice" arbeiten als bisher. Statt zuerst komplett den instrumentalen Teil und im Anschluss den Gesang aufzunehmen, arbeiteten sie parallel in Gitarrist Alexander Dietz Chemical Burn Studio, was der Gesangsperformance von Sänger Marcus Bischoff zu Gute kam. Verstärkung bekam er dabei von u.a. Chris Harms von Lord Of The Lost, Matthi von Nasty und Andreas Dörner von Caliban. Musikalisch darf man sich nicht nur auf den typischen HSB Sound freuen, sondern auch auf atmosphärische Streicher, welche die Band zusammen mit Sven Helbig und Dirigent Wilhelm Keitel ausgearbeitet und in der Bolshoi Oper in Minsk aufgenommen hat. Visuell abgerundet wird „Of Truth and Sacrifice" zudem vom eindrücklichen Artwork von Eliran Kantor (Testament, Iced Earth, Sodom).