Details

https://www.emp.de/p/obituary/350717St.html
Artikelnummer: 350717St
16,99 € 13,99 €
Du sparst 17% / 3,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Product Actions

Erhältlich innerhalb 1 Woche

Add to cart options

Product Actions

Artikelnummer: 350717
Geschlecht Unisex
Musikgenre Death Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Obituary
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 17.03.2017
Endlich ist das sehnlichst erwartete Death Metal Album 2017 da! Die Legenden von Obituary präsentieren ihren neusten, selbstbetitelten Longplayer "Obituary" und auch auf dieser Scheibe beweisen die Amerikaner höchst eindruckvoll, dass sie immer noch die unangefochtenen Death Metal Könige sind. "Obituary" zeigt keine Müdigkeit auf, im Gegenteil, sie knüpfen dort an, wo sie 2014 mit "Inked in Blood" aufgehört haben! Zehn zermalmende, kompromisslose und infizierende Death Metal Walzen schmücken das zehnte Studioalbum von Obituary. Das darf sich niemand entgehen lassen!
CD 1
1. Brave 2. Sentence Day 3. A Lesson in Vengeance 4. End It Now 5. Kneel Before Me 6. It Lives 7. Betrayed 8. Turned to Stone 9. Straight to Hell 10. Ten Thousand Ways to Die
Andreas Reissnauer

von Andreas Reissnauer (28.02.2017) Das zehnte Album der Karriere nach sich selbst zu benennen ist durchaus legitim und hat etwas von Zäsur. Was die Ideologie dahinter angeht, müsste sich die Band nun selbst äußern, musikalisch gesprochen macht der Titel aber durchaus Sinn. Das Quintett geht ja nicht nur livehaftig seit geraumer Zeit wieder „back to the roots“, auch die Alben der Männer aus Florida klingen wieder einfacher, schneller und roher. Was ausdrücklich als Kompliment gemeint ist, denn Obituary sind nun mal am besten, wenn sie völlig entschlackt ihre Mischung aus wutentbrannten Abrissbirnen und der Celtic Frost´schen Midtempo-Ursuppe abfeuern. Zum Einstieg gibt´s direkt zweimal links und rechts auf die Backen. So schnell kann man gar nicht schauen, wie man hier einstecken muss. Danach wird das Tempo etwas runtergefahren, was die Qualen aber nur noch schlimmer gestaltet. Obituary wissen nach beinahe 30 Jahren Bandgeschichte mit welcher Dynamik man an Death Metal herangehen muss! Ein astreines Longplayer, der unerlässlich für alle Anhänger der Tardy Brothers ist.