New Metal leader

CD
Mehr Produktdetails
Erhältlich innerhalb 1 Woche

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Allgemein

Artikelnummer: 436308
Musikgenre Heavy Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Ross The Boss
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 22.08.2008
Calculated Gender Unisex

CD 1

  • 1.
    I.L.H.
  • 2.
    Blood of knives
  • 3.
    I got the right
  • 4.
    Death & glory
  • 5.
    Plaque of lies
  • 6.
    God of dying
  • 7.
    May the Gods be with you
  • 8.
    Constantine's sword
  • 9.
    We will kill
  • 10.
    Matador
  • 11.
    Immortal son
  • 12.
    Keine Titelinformation (Data Track)

von Jürgen Tschamler (18.07.2008) Ross The Boss, besser bekannt als Gründungsmitglied von Manowar, hat den Absprung geschafft und legt mit "New metal leader" ein gelungenes Soloalbum vor. Wobei Soloalbum die nicht ganz richtige Bezeichnung ist, aber lest im vorliegenden Katalog das Interview dazu. Well, "New metal leader" hält, klar, warum auch nicht, Manowar Parallelen bereit. Allerdings zu solchen Manowar Songs, die von Manowar schon lange nicht mehr geschrieben werden. So werden all jene Luftsprünge machen, die Fans der frühen Manowar Scheiben sind. Schon die beiden ersten Nummern "Blood of knives" und "I got the right" machen Ross The Boss alle Ehre. Mehr Manowar geht nicht! Aber die Herren können auch anders. Das fast schon sauschnelle "Death & glory" ist ein purer Metal Exzess! Nur geil! Das sehr hymnische "Plague of lies" werden alle gut finden die auf Hammerfall und Co. stehen. Schon der Titel klingt nach 120 Prozent Manowar: "We will kill". Das ist aber auch schon die einzige Ähnlichkeit zu Großkotz DeMaio und Co., denn der Track ist ein lupenreines Stück gediegenen Power Metals. "New metal leader" ist ein klasse Album für Fans der frühen Manowar und Anhängern der True Metal Fraktion. Beachtlich.