Details

https://www.emp.de/p/never-gonna-die/379513St.html
Artikelnummer: 379513St

Variations

Add to cart options

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 25.05.2019 - 27.05.2019

Product Actions

Artikelnummer: 379513
Geschlecht Unisex
Musikgenre Punkrock
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Pennywise
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 20.4.18
Nach über 10 Jahren gibt es endlich neues Futter von Sänger Jim Lindberg, Gitarrist Fletcher Dragge, Drummer Byron McMackin und Bassist Randy Bradbury! Pennywise melden sich mit einem Statement zurück: "Never gonna die"! Dabei nehmen sie gewohnt kein Blatt vor den Mund, um auch politisch unangenehme Dinge direkt beim Namen zu nennen, wie in "American lies", oder liefern wie in "We set fire tonight"regelrechte Hymnen ab.
CD 1
1. Never Gonna Die 2. American Lies 3. Keep Moving On 4. Live While You Can 5. We Set Fire 6. She Said 7. Can't Be Ignored 8. Goodbye Bad Times 9. A Little Hope 10. Won't Give Up The Fight 11. Can't Save You Now 12. All The Ways U Can Die 13. Listen 14. Something New
Peter Kupfer

von Peter Kupfer (11.04.2018) Geschlagene vier Jahre hat es gedauert bis sich Pennywise zu einem neuen Album durchringen konnten. Jim Lindberg und seine Weggefährten sind älter und bedächtiger geworden, keinesfalls aber leiser. Auch das jüngste Werk „Never gonna die“ beweist wieder, wieso die 1988 gegründete Band nach wie vor zur Speerspitze des US-Punkrocks gehört. Oft als „Skate Punk“ belächelt, schaffen es Pennywise stets, das Tempo nach vorne zu peitschen. Jeder der 14 Songs sitzt und beweist sich als 150%ige Punkrock-Nummer mit all den charismatischen Zügen, die Pennywise ausmachen. Sei es die peitschende Stimme von Lindberg, das prägnante Gitarrenspiel von Fletcher oder eben die mehrstimmigen Passagen, die die vier Herren aus dem Hut zaubern. Wer Pennywise kennt, weiß was er bekommt - Ehrlichen und handgemachten Punk, welcher sowohl mit der Politik, aber auch mit der Gesellschaft abrechnet. Aber auch positive Töne kann man an den Tag legen, wie die Nummer „Keep moving on“ bestens beweist. 14 Songs in 40 Minuten! So muss Punk sein.

0
0
0
0
0

Sag uns deine Meinung zu "Never Gonna Die".

Schreibe eine Bewertung