Morgen anders

Morgen anders

CD
Ausverkauft!
Mehr Produktdetails
Leider zur Zeit nicht verfügbar!

Artikelbeschreibung

Smile And Burn sind zurück. Zu dritt. Und das auch noch auf deutsch. Nachdem zwei Bandmitglieder ausgestiegen sind, musste die Band einen kleinen Neustart wagen: "Morgen anders". Die Themen sind eine Aktualisierung dessen, was die Band schon immer umgetrieben hat und wie es auch in zehn Jahren keinen Cent an Dringlichkeit verloren hat: Die Ohnmacht, mit der der Mensch dem Menschen im Weg steht, die Selfiegesellschaft, die den Menschen vom Menschen trennt und die eigene Verzweiflung, die den Mensch dem Menschen gefährlich macht. Dazu kommt die nötige Portion Ärger darüber, warum wir nicht ab morgen einfach alles anders machen können.

Allgemein

Artikelnummer: 462262
Musikgenre Alternative/Indie
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Smile And Burn
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 10.01.2020

CD 1

  • 1.
    Zubetoniert
  • 2.
    Zünde mich an
  • 3.
    Nicht da
  • 4.
    Mit allem falsch
  • 5.
    Leben lang
  • 6.
    Morgen anders
  • 7.
    Kalendersprüche
  • 8.
    Die schönsten Bilder
  • 9.
    Weinschorle
  • 10.
    Fühlt sich das nach Ende an

von Oliver Kube (07.01.2020) Da waren’s nur noch drei. Mit Hoffnung auf den längst verdienten großen Durchbruch hatten die Berliner 2017 „Get better get worse“ an den Start gebracht. Das Werk hatte Potenzial, um Smile And Burn künftig in eine Liga mit hiesigen Punkrock- und Alternative-Giganten wie Beatsteaks oder Donots aufsteigen zu lassen. Dann, anstatt Erfolge in Arenen feiern zu können, wurden sie plötzlich zweier Mitglieder verlustig. Und wenn man sich als Band in dieser Lage schon zwangsläufig neu erfinden muss, dann richtig. So präsentieren sich die Berliner hier zum ersten Mal mit deutschen Texten, die nicht nur die bekannte Attitüde der Jungs weiterführen, sondern noch stärker, noch markanter daherkommen als je zuvor. Auch musikalisch hat man eine neue Dringlichkeit gefunden, die sich gleich beim furios eröffnenden „Zubetoniert“ eindrucksvoll offenbart. Weitere Höhepunkte mit Ohrwurm-Garantie sind: „Nicht da“, „Leben lang“ und der Burner „Weinschorle“. Jetzt kann der eingangs erwähnte Aufstieg wirklich kommen. Und wenn nicht, dann werden Smile And Burn eben weiterhin immer besser…