Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 22.01.2021 - 23.01.2021

Artikelbeschreibung

Erscheint in limitierter Auflage als Doppel-CD-Edition inklusive Patch.

Die Melodic-Death-Metal-Pioniere und Mitbegründer des Göteborg-Sounds sind zurück mit ihrem neuen Album "Moment". Die vier Jahre zwischen diesem und dem Vorgängeralbum "Atoma", ließen nicht nur viel Zeit für unzählige Live Shows, sondern boten viel Raum für Kreativität und Innovation. Auch die beiden Neuzugänge an den Gitarren, Christopher Amott (ex-Arch Enemy) und Johan Reinholdz (Nonexist), welche bereits zuvor Teil der Liveband waren, beeindrucken mit ihrem virtuosen Spiel und verleihen der Musik von Dark Tranquillity eine ganz neue Note. So sprengen die Schweden einmal mehr ihre eigenen Grenzen, ohne dabei ihren Trademark-Sound zu verlieren und begeistern mit schnellen, aggressiveren Songs wie "Phantom Days", "Identical to None" und "Empires Lost to Time", während "The Dark Unbroken", "A Drawn Out Exit" und "In Truth Divided" düster und wunderschön melancholisch daherkommen. Aufgenommen wurde das Album in den Nacksving Studios und Rogue Music von Martin Brändström. Gemischtt und gemastert wurde die Scheibe von Jens Bogren in den Fascination Street Studios.

Allgemein

Artikelnummer: 480172
Musikgenre Melodic Death Metal
Medienformat 2-CD & Patch
Produktthema Bands
Band Dark Tranquillity
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 20.11.2020
Gender Unisex

von Peter Kupfer (23.11.2020) Man musste zittern, ob uns Dark Tranquillity noch einmal mit einem neuen Album beehren würden, stieg Martin Henriksson bereits vor „Atoma“ aus und zog nun auch Niklas Sundin nach. Sollten es zu viele Wechsel für die Schweden sein? „Moment“ macht nun eine Bestandsaufnahme und „Phantom days“ stellt als Opener die Weichen. Einprägsam und mit Melodien nicht von dieser Welt ausgestattet, machen Dark Tranquillity deutlich, worauf der Fokus liegt. Man widmete sich den großen Melodien und verfeinerte diese bis ins letzte Detail. Dieser Umstand trifft sowohl auf die Gitarrenarbeit, als auch auf den Gesang eines Mikael Stanne zu. Dieser zeigt sich in einer starken Verfassung und überzeugt über alle 12 Songs hinweg. Alle Schaffensphasen der Band werden auf diesem Album berücksichtigt, was dafür sorgt, dass Weichspül-Momente wahrlich nicht aufkommen. „Moment“ zeigt über die gesamte Spielzeit hinweg, dass Dark Tranquillity große Songs schreiben und Gänsehaut-Momente bescheren können. Melodic Death Metal, wie er nicht besser vorgetragen werden könnte.