Maria Magdalena

CD
Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 28.11.2020 - 30.11.2020

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

Nach dem starken Longplayer „Delta“, huldigen die Symphonic Metaller von Visons Of Atlantis nun dem Achtziger Hit „Maria Magdalena“ und veredeln ihre 6-Track-EP mit vier weiteren neuen Tracks und einer Neuaufnahme von „Last shut of your eyes“.

Allgemein

Artikelnummer: 208232
Musikgenre Symphonic Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat MINI-CD
Produktthema Bands
Band Visions Of Atlantis
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 21.10.2011
Geschlecht Unisex

CD 1

  • 1.
    Maria Magdalena
  • 2.
    Melancholia
  • 3.
    Change of tides
  • 4.
    Distant shores
  • 5.
    Last shut of your eyes
  • 6.
    Beyond horizon - the poem [part II]

von Markus Wosgien (05.09.2011) Um Maria Magdalena ranken sich nicht nur eine Menge Verschwörungstheorien; die gleichnamige Nummer ist auch eine der unvergessenen Pop-Perlen der Achtziger. Damals von Sängerin Sandra performt, wurde der Hit nun von den österreichischen Symphonic Metallern Visions Of Atlantis zu neuem Leben erweckt und passend interpretiert. Die Nummer erklingt wuchtig und Sängerin Maxi Nil liefert sich ein bärenstarkes Duett mit Mario Plank. Grund genug für das Quintett, die Hymne in Form einer neuen EP zu veröffentlichen. Dort gibt es vier weitere neue Tracks, die musikalisch an ihrem aktuellen Longplayer „Delta“ ansetzen und die melodisch, rockige Linie fortfahren. Ganz besonders sticht dabei „Change of tides“ heraus, eine eingängige, wie auch sehr emotionale Ohrwurmnummer mit Suchtfaktor. Es wird deutlich, dass Visions Of Atlantis endlich die richtige Besetzung gefunden haben, die in der Lage ist, Großes zu vollbringen. Abgerundet wird die 6-Track-EP mit einer Neuaufnahme des Melodic Rockers „Last shut of your eyes“.