Many Faces Of David Bowie

LP Alles zu V.A.
Ausverkauft!
Leider zur Zeit nicht verfügbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 20.05.2020 - 22.05.2020

Artikelbeschreibung

Die 'Many faces'-Reihe geht in die nächste Runde. Diese limitierte, farbige Vinyl-Edition beschäftigt sich mit Werken der großartigen David Bowie.

»Many Faces« – selten hat der Name der Serie so gut gepasst wie im Falle von David Bowie. Kaum ein Künstler wechselte im Laufe seiner Karriere so häufig die Stile, sei es musikalisch oder äußerlich. Nicht umsonst bezeichnete man ihn auch als das Chamäleon der Popmusik.

Nachdem »Many Faces Of David Bowie« bereits vor vier Jahren, kurz nach dem Tod der Rocklegende auf CD erschien, kommen 2020 endlich auch Schallplattenliebhaber in den Genuss dieser besonderen Kollektion.

Die erfolgreiche Many-Faces-Of-Serie des Labels Music Brokers widmete sich in der Vergangenheit bereits zahlreichen großen Künstlern, darunter Elvis, The Doors, Genesis, AC/DC, Black Sabbath, Joy Division, Deep Purple und die Rolling Stones und beleuchtete auf jeweils drei CDs ihre Welt etwas genauer.

In Zusammenarbeit mit einigen von Bowies engsten Mitstreitern, darunter Freunde, Musiker und Produzenten, entstand diese umfassende Collage des Sängers. Mit dabei sind verschiedene, teils seltene und unbekannte Werke von, für oder mit David Bowie.

So zeigt »Many Faces Of David Bowie« auf zwei LPs eindrucksvoll die vielen Facetten seines künstlerischen Schaffens, sei es als Sänger, Livemusiker, Produzent oder Gastmusiker. Unter den 20 Tracks befinden sich zum Beispiel Coverversionen seiner Originalsongs wie »All The Young Dudes« von Ian Hunter und Mick Ronson und einige von Bowie produzierte Songs wie die Liveversion von Iggy Pops »Sister Midnight«, bei der er selbst mitspielte. Außerdem mit dabei: Lieder, die für David Bowie große Bedeutung hatten, zum Beispiel »Waiting For The Man« von The Velvet Underground und »La Mort« von Jacques Brel.

Zu den übrigen musikalischen Gästen auf dem Album gehören unter anderem The Spiders From Mars, Chuck Berry, The Yardbirds und Davids Exfrau Angie Bowie.

Das gesamte Tracklisting von »Many Faces Of David Bowie« finden Sie im Folgenden.

Jetzt endlich auch auf Vinyl: »Many Faces Of David Bowie« ist eine Sammlung, die die beeindruckende Karriere und das Talent David Bowies als Musiker, Songwriter und Arrangeur gebührend Revue passieren lässt.

LP1: SIDE A: THE MANY FACES OF DAVID BOWIE
SIDE B: THE SPIDERS FROM MARS

LP2: SIDE C: THE MAN WHO FELL TO EARTH
SIDE D: TREASURES & SONGS
Artikelnummer: 466490
Geschlecht Unisex
Musikgenre Various
Medienformat 2-LP
Produktthema Bands
Band V.A.
Produkt-Typ LP
Erscheinungsdatum 03.04.2020

LP 1

  • 1.
    You've been around - reeves gabrels feat. david bowie
  • 2.
    All the young dudes - ian hunter & mick ronson
  • 3.
    Andy warhol - dana gillespie prod. by mick ronson & david bo
  • 4.
    Growing up and i'm fine - mick ronson
  • 5.
    Funtime - iggy pop & david bowie
  • 6.
    Ziggy stardust - the spiders from mars
  • 7.
    Pleasure man/hey ma get papa - mick ronson
  • 8.
    I am divine - ava cherry & the astronettes - prod. by david
  • 9.
    I just want to have something to do - angie bowie
  • 10.
    All the way from memphis - ian hunter & mick ronson

LP 2

  • 1.
    The king of stamford hill - reeves gabrels feat. david bowie
  • 2.
    Moonage daydream - the spiders from mars
  • 3.
    Lonely house - carmen
  • 4.
    Sister midnight - iggy pop & david bowie
  • 5.
    I am a laser - ava cherry & the astronettes - prod. by david
  • 6.
    I'm a man - the yardbirds
  • 7.
    Waiting for the man - the velvet underground
  • 8.
    Sorrow - the mccoys
  • 9.
    Around and around - chuck berry
  • 10.
    La mort (my death) - jacques brel