Details

https://www.emp.de/p/many-faces-of-ac%2Fdc/391533St.html
Artikelnummer: 391533St

Variations

Product Actions

Erhältlich innerhalb 1 Woche

Add to cart options

Product Actions

Gratis Versand ab 14,99 €

Gratis Versand

Heute kannst du shoppen bis der Arzt kommt und wir schenken dir die Versandkosten ab 14,99 € Bestellwert. Bitte schön!

*Mindestbestellwert 14,99 €. Nur online einlösbar. Nur Standardversandmethoden. Die Versandkosten werden automatisch im Warenkorb abgezogen.

Farbe rot
Artikelnummer: 391533
Geschlecht Unisex
Musikgenre Various
Medienformat 2-LP
Produktthema Bands
Band V.A.
Produkt-Typ LP
Erscheinungsdatum 16.11.2018
Kommt als limitierte Edition im Gatefold (180g) auf rotem Doppel-Vinyl.

Seit ihrer Gründung 1973 ist AC/DCs hochgeladener Rock 'n' Roll über die ganze Welt geflossen mit permanent ausverkauften Konzerttourneen und globalen Verkäufen von mehr als 150 Millionen Alben. AC/DC's gigantisches Power Chord Brüllen gehört zu den einflussreichsten Hardrock Sounds der 70s und ist heutzutage einer der bestimmenden Sounds von Rock und Metal. AC/DC's Rock ist minimalistisch; ganz gleich wie groß und knüppelnd ihre Gitarrenakkorde sind, sie besaßen immer einen klaren Sinn für Raum und Beschränkung. Verbunden mit Bon Scotts Kehlkopfzerreißendem esang, brachte die Band zahllose Nachahmer über die folgenden zwei Dekanden hervor und genossen kommerziellen Erfolg bis in die 2000s und schrieben ihre größten Hits nachdem Brian Johnson den verstorbenen Scott ersetzt hatte. Auf The Many Faces of AC/DC warden die frühen Arbeiten von beiden Sängern beleuchtet und zusätzlich werden einiger ihrer größten Hits in umgestalteten Versionen präsentiert. Mit fantastischem Artwork und remastertem Sound ist dies der erste Release (von vielen weiteren geplanten) der The Many Faces Kollektion im Vinyl Format.
LP 1
1. Brian Johnson & Geordie - All Because Of You 2. Brian Johnson & Geordie - House Of The Rising Sun 3. Brian Johnson & Geordie - Can You Do It 4. Brian Johnson & Geordie - Don't Do That 5. Brian Johnson & Geordie - Electric Lady 6. Bon Scott - Every Day You Have To Cry 7. Bon Scott - Round And Round And Round 8. Bon Scott - To Know You Is To Love You 9. Bon Scott - I Can't Dance With You 10. Bon Scott - Sookie Sookie
LP 2
1. Chris Slade (AC/DC), Scarlett Pomers, Ira Black & Matt Thorne - It's A Long Way To The Top (If You Wanna Rock & Roll) 2. Richard Kendrick, Kevin Bernard, Neal Bernard, A.J. Caruso & Kurtis E. Plush - You Shook Me All Night Long 3. Skyscreamers - Who Made Who 4. Derreick LeFevre, Damon Johnson, Chris Wimple III & Richard Kendrick - Dirty Deeds Done Dirt Cheap 5. Markus Allen Christopher, A.J. Caruso & Richard Kendrick - Hells Bells 6. Tarsha, Kurtis E. Plush & Richard Kendrick - Back In Black 7. Loaded Dice - Whole Lotta Rosie 8. Greg Analla, Chris Polland, Rob Hovey & Richard Kendrick - Thunderstruck 9. Keri Kelli, Lyle Muncy, Chris Wimple III & Richard Kendrick - Highway To Hell 10. Bugbrain - Jailbreak