Details

https://www.emp.de/p/madness/354745St.html
Artikelnummer: p2163313
Ausverkauft!

Leider zur Zeit nicht verfügbar!

Artikelnummer: 354745
Geschlecht Unisex
Musikgenre Metalcore
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band All That Remains
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 02.06.2017
All That Remains schlagen mit dem achten Output "Madness" zurück. Die beiden bereits veröffentlichten Tracks 'Madness' und 'Safe house' machen in jedem Fall schon einmal einen hervorragenden Eindruck. Die Metalcore-Formation um Frontmann Phil Labonte hat das Album in den West Valley Studios in Woodland Hills (Kalifornien) aufgenommen und von Howard Benson (Halestorm, Papa Roach, Chris Cornell, Seether) produzieren lassen.
CD 1
1. Safe House 2. Madness 3. Nothing I Can Do 4. If I'm Honest 5. Halo 6. Louder 7. River City 8. Open Grave 9. Far From Home 10. Trust And Believe 11. Back To You 12. Never Sorry 13. The Thunder Rolls (Bonus)
Oliver Kube

von Oliver Kube (22.03.2017) Das achte Studiowerk der Melodic Metalcore-Heroen ist das erste mit Aaron Patrick, der die langjährige Bassistin Jeanne Sagan ersetzt. Patrick macht einen Top-Job - so viel darf verraten werden. Außerdem saß mit Howard Benson (Motörhead, Sepultura, In Flames, My Chemical Romance, etc.) ebenfalls ein neuer Mann hinter den Reglern. Der mehrfach Grammy-nominierte Produzent verpasste den Jungs einen extrem bulligen, dennoch sehr transparenten Sound. Letztere Eigenschaft fällt besonders bei den von vielen Breaks sowie Wechseln in Tempo und Härtegrad durchzogenen Stücken angenehm auf. „Safe house“ ist ein perfektes Beispiel dafür. Grandios klingen auch die Breitwandnummern wie „Halo“, „Far from home“ oder das schwelgerische „If i’m honest“. Frontmann Philip Labonte & Co. verstehen es einfach, exzellente, sogar arena- und stadiontaugliche Melodien zu schreiben, von denen sie hier einige ihrer bisher besten abliefern. „Madness“ ist ein Knaller-Album, das der Band endlich den längst verdienten, ganz großen Durchbruch bringen könnte, ja sollte.