Lovelorn

CD
Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 23.10.2020 - 24.10.2020

Nur noch 1 Stück vorrätig

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

Leaves´ Eyes ist die Top-Kolloboration zwischen Liv Kristine Espanes (ex-Theatre Of Tragedy) und Atrocity, dessen Ergebnis mehr als ansprechend ist - hymnischer, 80er-akzentuierter Gothic Metal mit haufenweise Keyboard.

Allgemein

Artikelnummer: 422949
Geschlecht Unisex
Musikgenre Symphonic Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Leaves' Eyes
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 24.05.2004
Geschlecht Unisex

CD 1

  • 1.
    Norwegian Lovesong
  • 2.
    Tale Of The Seamaid
  • 3.
    Ocean's Way
  • 4.
    Lovelorn
  • 5.
    The Dream
  • 6.
    Secret
  • 7.
    For Amelie
  • 8.
    Temptation
  • 9.
    Into Your Light
  • 10.
    Return To Life

von Sonja Angerer (April 2004) Bei "Lovelorn" handelt es sich zwar eigentlich um ein Debut - eigentlich aber ì auch wieder nicht. Denn die Besetzung ist mehr als hochkarätig: Sängerin Liv ì Kristine Espanes ist natürlich von Theatre Of Tragedy und dem Pop-Projekt Liv ì Kristine bekannt. Im Hintergrund werkeln - genau, die Kollegen von Atrocity. ì Musikalisch bewegt sich die"Allstar-Band" in Richtung keyboardbetontem Gothic ì Metal, breite, opulente Flächen, fantastische Melodien, träumerische Refrains. ì Und über allem Liv Kristines verzauberte Stimme, feenhaft, aber kraftvoll. Im ì Mittelpunkt des melancholischen Albums steht ein junger Mann, dessen Geliebte im ì Meer ertrank. Nach vielen Leiden wird er mit ihr wiedervereint, indem er sich in ì den Tod stürzt. Highlight des Albums ist mit Sicherheit "Into your light", ein ì beinahe poppiger, romantischer Song mit feinem Eighties-Feeling. Auch "Leaves ì whisper" mit seiner hymnischen Melodie und den satten, eingängigen Riffs hat das ì Zeug zum Hit. Ein umfangreicher Multimediateil samt Screensaver rundet das Album ì ab. (Sonja Angerer - 04/04)