Details

https://www.emp.de/p/look-at-yourself/349325St.html
Artikelnummer: 349325St
16,99 € 5,99 €
Du sparst 64% / 11,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Add to cart options

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 15.11.2018 - 16.11.2018

Product Actions

Artikelnummer: 349325
Musikgenre Metalcore
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Emmure
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 3.3.17
Erscheint im Digipak als Limited Edition.

Nach ihrem hoch gefeierten 2014er Album "Eternal Enemies" veröffentlicht die Deathcore/Metalcore-Macht Emmure ihr neustes Album "Look at yourself". Mit dieser Scheibe läutet das neue LineUp der Band ein neues Zeitalter ein! Mächtig, brutal, mitreißend... ein wahres Schlachtfest.
  1. You asked for it
  2. Shinjuku masterlord
  3. Smokey
  4. Natural born killer
  5. Flag of the beast
  6. Ice man confessions
  7. Russian hotel aftermath
  8. Call me ninib
  9. Major key alert
  10. Turtle in a hare
  11. Torch
  12. Derelict
  13. Gucci prison
Jürgen Tschamler

von Jürgen Tschamler (22.12.2016) Im Dezember 2015 verließen vier Musiker gleichzeitig die Band, und es war zu befürchten, dass die US-Ostküsten Metalcoreler Emmure zu den Akten gelegt würden. Aber schon im April des darauffolgenden Jahres hatte Sänger Frankie Palmeri ein neues Line-Up zusammen. Daraus resultierte auch Material für ein neues Studioalbum. „Look at yourself“ ist ein blutiger, derbe-brachialer Bolide, ausgestattet mit 13 musikalischen Massakern. Ein massiv aggressives Riffing dominiert das Album, das zusätzlich durch die harten aber klaren Vocals, die nur kurz von shoutartigen Growls unterbrochen werden, insgesamt sehr bissig wirkt. War man in der Vergangenheit nicht unwesentlich vom Hardcore beeinflußt, kommt auf „Look at yourself“ nur keifender Metalcore zum Zuge. Die Stakkator-Drumpassagen sind schlichtweg tödlich. Blutige Tracks wie „Call me ninib“, „Shinkuju masterlord“, „Gucci prison“ oder „Russian hotel aftermath“ sind pure Aggression mit Mittelfinger-Attitüde. Genregerechter Metalcore ohne Schwächen!

0
0
0
0
0

Sag uns deine Meinung zu "Look at yourself".