London Apocalypticon - Live at the Roundhouse

Blu-Ray
Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 04.06.2020 - 05.06.2020

Artikelbeschreibung

Erscheint als Blu-ray & CD-Package im Digibook (Slipcase).

Sonntag, der 16. Dezember 2018: Die Winterkälte hat ihre Finger bereits nach der britischen Hauptstadt ausgestreckt, doch ein Ort in London ist an diesem Abend definitiv am Kochen: KREATOR rauben den Fans mit einer ausgiebigen Live Show den Atem und heben ihre Performance ein ums andere Mal auf eine neue Stufe. Das Live Album "London Apocalypticon - Live At The Roundhouse" erscheint am 14. Februar 2020!
Artikelnummer: 462434
Geschlecht Unisex
Musikgenre Thrash Metal
Medienformat Blu-ray & CD
Produktthema Bands
live Ja
Band Kreator
Produkt-Typ Blu-Ray
Erscheinungsdatum 14.02.2020

Disc 1

  • 1.
    Choir Of The Damned
  • 2.
    Enemy Of God
  • 3.
    Hail To The Hordes
  • 4.
    Awakening Of The Gods
  • 5.
    People Of The Lie
  • 6.
    Gods Of Violence
  • 7.
    Satan Is Real
  • 8.
    Mars Mantra
  • 9.
    Phantom Antichrist
  • 10.
    Fallen Brother
  • 11.
    Flag Of Hate
  • 12.
    Phobia
  • 13.
    Hordes Of Chaos
  • 14.
    The Patriarch
  • 15.
    Violent Revolution
  • 16.
    Pleasure To Kill
  • 17.
    Apocalypticon
  • 18.
    BONUS:Live In Chile, Masters Of Rock, Violent Visions

Disc 2

  • 1.
    Choir Of The Damned
  • 2.
    Enemy Of God
  • 3.
    Hail To The Hordes
  • 4.
    Awakening Of The Gods
  • 5.
    People Of The Lie
  • 6.
    Gods Of Violence
  • 7.
    Satan Is Real
  • 8.
    Mars Mantra
  • 9.
    Phantom Antichrist
  • 10.
    Fallen Brother
  • 11.
    Flag Of Hate
  • 12.
    Phobia
  • 13.
    Hordes Of Chaos
  • 14.
    The Patriarch
  • 15.
    Violent Revolution
  • 16.
    Pleasure To Kill
  • 17.
    Apocalypticon

von Adam Weishaupt (21.01.2020) Kreator-Frontmann Mille nennt es ihr „bestes Livealbum aller Zeiten“ und tatsächlich ist „London Apocalypticon“ ein absoluter Abriss geworden! Kreator befinden sich derzeit in der Form ihres Lebens und haben mit „Gods of violence“ ihr bis dato stärkstes Album im Gepäck. Das Londoner „The Roundhouse“ brachte man hörbar zum Kochen und hämmerte sich dabei durch alle Kreator-Epochen. Neben Klassikern wie „Pleasure to kill", „Flag of hate", „Awakening of the gods" oder „People of the lie", sind es vor allem auch die Nackenbrecher neuen Datums, die so unglaublich viel Spaß machen: Von „Enemy of god" über „Hordes of chaos" bis hin zu „Satan is real", „Fallen brother" und „Phantom antichrist" - die Setlist liest sich wie ein Wunschkonzert. Auf der DVD-Version gibt es neben der London-Show noch zwei weitere Konzerte, mitgeschnitten in Chile sowie dem tschechischen Masters Of Rock-Festival. So muss Thrash Metal klingen, es ist schlichtweg unfassbar, wie gut Kreator im 38. Jahr ihrer Karriere sind.