Live at Eindhoven

CD
Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 29.10.2020 - 30.10.2020

Nur noch 1 Stück vorrätig

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

Ursprünglich 1990 als EP auf Vinyl und Kassette veröffentlicht, wurde "Live at Eindhoven '87 " von Testament erstmals 2009 in seiner Gänze veröffentlicht. Nun wird der Output noch einmal als Re-Release in Form einer Digipak-Edition mit brandneuem Artwork von Marcello Vasco ( SLAYER , KREATOR , HATEBREED ) herausgegeben.

Allgemein

Artikelnummer: 370814
Geschlecht Unisex
Musikgenre Thrash Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
live Ja
Band Testament
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 26.01.2018
Geschlecht Unisex

CD 1

  • 1.
    Disicples Of The Watch
  • 2.
    The Haunting
  • 3.
    The Apocalyptic City
  • 4.
    First Strike Is Deadly
  • 5.
    Burnt Offerings
  • 6.
    Alex Skolnick Solo
  • 7.
    Over The Wall
  • 8.
    Do Or Die
  • 9.
    Curse Of The Legions Of Death
  • 10.
    Reign Over Terror

Gibt es auch als: