Details

https://www.emp.de/p/lionheart/368154St.html
Artikelnummer: 368154St
16,99 € 8,99 €
Du sparst 47% / 8,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Add to cart options

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 23.10.2018 - 24.10.2018

Product Actions

Artikelnummer: 368154
Musikgenre Symphonic Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Serenity
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 27.10.17
Erscheint in der limitierten Erstauflage im Digipak.

Mit dem Gespür für große Gefühlswelten und überragender Dramaturgie haben sich die Österreicher seit 2001 die Weltklasse erspielt und sind zurecht die Gewinner des österreichischen Amadeus Award 2017. Mit dem Titel ihres sechsten Albums beschreiben sich SERENITY besser als jeder andere: "Lionheart"! Ihr vor Spielfreude überschäumender Power Symphonic Metal ist in keiner Sekunde zu bändigen. Und ist dabei so heroisch herzlich, dass es unmöglich wird, nicht mitgerissen zu werden. Glorreiche Melodien schweißen zusammen wie im so bezeichnenden "United". Wenn Wunderstimme Georg Neuhauser die gewaltigen Hooks von "Rising High", "Eternal Victory" oder "Stand And Fight" über himmlische Gitarren schickt, wackelt das Herz vor Freude. Kunstfertiger kann Symphonic Metal 2017 nicht sein!
  1. Deus Lo Vult
  2. United
  3. Lionheart
  4. Hero
  5. Rising High
  6. Heaven
  7. King's Landing
  8. Eternal Victory
  9. Stand and Fight
  10. The Fortress (of Blood and Sand)
  11. Empire
  12. My Fantasy
  13. The Final Crusade
Markus Wosgien

von Markus Wosgien (24.08.2017) Liebhaber symphonischer und opulenter Metalklänge bekommen bei dem Namen Serenity längst Herzklopfen, denn die Österreicher haben ihren Sound über die Jahre hinweg immer weiter verfeinert und geradezu perfektioniert. Dass ihr Vorgängerepos „Codex atlanticus“ erstmals die heimischen sowie die deutschen Charts knackte, war der entsprechende Ritterschlag für das enorme Qualitätslevel ihres authentischen Schaffens. „Lionheart“ führt das hohe Niveau konsequent fort, glänzt durch seine majestätischen Kompositionen sowie die für Serenity typische Theatralik und den dazu passenden, wuchtigen und klaren cineastischen Sound. „Lionheart“ fesselt ab der ersten Sekunde und liefert ein Feuerwerk an fantasievollen Ohrwurm-Songs mit Pomp und Pathos ab. Wer Sonata Arctica und Stratovarius zu ihren Glanzeiten liebt, der wird in dem sechsten Epos von Serenity seine Erfüllung finden. Hymnen wie „Rising high“, „Hero“ oder der phänomenale Titelsong schreien förmlich danach, die imaginären Schwerter in die Höhe zu hieven und an der Seite von Vokalist Georg Neuhauser in die epische Schlacht zu ziehen.

0
0
0
0
0

Sag uns deine Meinung zu "Lionheart".