Life on death road

CD Alles zu Jorn
Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 02.11.2020 - 03.11.2020

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

Jorn, um den Sänger Jorn Lande veröffentlicht im Juni diesem Jahres ihr neustes Album "Life on death Road! Zusammen mit Mat Sinner (Primal Fear, Sinner) am Bass, Alessandro Del Vecchio (Hardline, Revolution Saints) als Produzent und am Keyboard, Drummer Francesco Iovino (Primal Fear und Gitarrist Alex Beyrodt (Primal Fear, Voodoo Cirlce) konnte Jorn in Monate langer Arbeit ein Debütalbum produzieren, dass das wohl Beste seiner bisherigen Karriere darstellt!

Allgemein

Artikelnummer: 356137
Geschlecht Unisex
Musikgenre Hardrock
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
live Ja
Band Jorn
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 02.06.2017
Geschlecht Unisex

CD 1

  • 1.
    Life On Death Road
  • 2.
    Hammered To The Cross (The Business)
  • 3.
    Love Is The Remedy; Dreamwalker
  • 4.
    Fire To The Sun
  • 5.
    Insoluble Maze (Dreams In The Blindness)
  • 6.
    I Walked Away
  • 7.
    The Slippery Slope (Hangman’s Rope)
  • 8.
    Devil You Can Drive
  • 9.
    The Optimist
  • 10.
    Man Of The 80’s
  • 11.
    Blackbirds

von Oliver Kube (10.05.2017) Zum nun schon neunten Mal hat sich Jorn Lande in ein Studio zurückgezogen, um allen Fans seines druckvoll-melodischen Heavy-Rocks neuen Stoff zu liefern. Unterstützt wurde er dabei u. a. von den Primal-Fear-Recken Mat Sinner am Bass, Gitarrist Alex Beyrodt und Drummer Francesco Jovino. Los geht’s mit dem bulligen Titeltrack, der in Sachen Power, Melodie und großen Emotionen gleich alles bietet, was den Norweger zu einem der populärsten Künstler auf seinem Sektor macht. Das treibende und umgehend ohrwurmverdächtige „Life on death road“ ist ein brillanter Opener, dessen qualitatives Versprechen auch die restlichen elf Kompositionen problemlos halten, ja teilweise sogar noch übertreffen. Bei diesem Personal an den Instrumenten wundert es wenig, das besonders die deftigen, schnellen Nummern wie „Love is the remedy“ oder „The slippery slope“ exzellent funktionieren. Aber auch die ruhigeren Tracks – speziell das herrlich atmosphärische, leicht bluesige „The optimist“ – zählen zu den Highlights eines Longplayers, der ohne eine einzige Schwachstelle auskommt.

Unsere EMPfehlungen für dich