Leblos

LP
Ausverkauft!
Mehr Produktdetails
Leider zur Zeit nicht verfügbar!

Artikelbeschreibung

Kommt als Limited Edition auf schwarzem Vinyl im Gatefold-Sleeve.

2020 ist ein ganz besonderes Jahr für die Kultband aus Thüringen: Eisregen feiert ihr 25-jähriges Bandjubiläum - und die Extrem Metal-Band zelebriert das mit der Veröffentlichung ihres 14. Studioalbums „Leblos" (eine ihrer bisher besten Veröffentlichungen). Und auf diesem Album macht die Band das, was sie am besten kann: Sie liefert radikale Musikkunst und morbide Texte par excellence. „Leblos" zeigt M. Roth (Gesang/Lyrik) und Yantit (Schlagzeug/Gitarre/Kompositionen) von ihrer besten Seite - Hitzpotential in Hülle und Fülle und Lieder wie „Pechschwarz", „1000 Jahre Nacht", „Mutter schneidet" oder "Mein Leichenwerk" werden eingefleischte Eisregen-Fans sicher zum Schmunzeln bringen.

Allgemein

Artikelnummer: 470171
Geschlecht Unisex
Musikgenre Death Metal
Medienformat LP
Produktthema Bands
Band Eisregen
Produkt-Typ LP
Erscheinungsdatum 19.06.2020
Geschlecht Unisex

LP 1

  • 1.
    Ruhet sanft
  • 2.
    Pechschwarz
  • 3.
    Erstschlag
  • 4.
    1000 Jahre Nacht
  • 5.
    Leblos
  • 6.
    Schlachtraum
  • 7.
    Atme Asche
  • 8.
    Mein Leichenwerk
  • 9.
    Wangenrot
  • 10.
    Mutter schneidet
  • 11.
    Drauß' vom Häuten komm' ich her

von Markus Wosgien (28.04.2020) 25 Jahre Eisregen! Dieses Vierteljahrhundert steht im Zeichen extremer und morbider Tonkunst und das feiern die beiden Gründungsmitglieder Blutkehle und Yantit mit ihrem 14. Studioalbum, samt der feucht-fröhlichen Bonus-CD „Die räudigen Rennsteigrebellen“. Das Hauptalbum setzt nahtlos an den Vorgänger „Fegefeuer“ an und zeigt das Duo bis unter die abgetrennten Zehenspitzen motiviert, bissiger und brachialer denn je. Waschechte Black Metal-Geschosse, wie der vernichtende „Erstschlag“ und „Atme Asche“, stehen im Einklang mit schleppenden Düsterhymnen („1000 Jahre Nacht“) oder typisch obskuren Werken, wie dem grimmigen Titelsong „Leblos“ oder dem grandiosen und garantiert polarisierenden „Drauß‘ vom Häuten komm ich her“. Ein ganz anderes Extrem bedient schließlich ihre vier Songs umfassende Bonus-CD, mit kuriosen Stimmungshits wie der Single „Deutsches Bierlied“ und „Zeit zum Saufen“. Humor haben die Thüringer definitiv!