La raza

La raza

CD
Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 18.07.2020 - 20.07.2020

Nur noch 4 Stück vorrätig

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

Manchmal kommen sie wieder, Teil II: Nach der 2000er Offenbarung "Revelation" waren Armored Saint nur hin und wieder live aktiv- was für ein Verlust für den US- Heavy Metal! Göttliche Kompositionen und ein John Bush in der Blüte seiner Sangeskraft.
Artikelnummer: 164524
Geschlecht Unisex
Musikgenre Power Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Armored Saint
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 12.03.2010

CD 1

  • 1.
    Loose Cannon
  • 2.
    Head On
  • 3.
    Left Hook From Right Field
  • 4.
    Get Off the Fence
  • 5.
    Chilled
  • 6.
    La Raza
  • 7.
    Black Feet
  • 8.
    Little Monkey
  • 9.
    Blues
  • 10.
    Bandit Country

von Björn Thorsten Jaschinski (22.02.2010) Das erneute Comeback von L.A.’s Most Headbanging Band (so ihr Beiname seit den 1980ern) lässt zweierlei hoffen: Erstens eine häufigere Albumfrequenz für die Zukunft (zehn Jahre seit "Revelation" und 19 seit "Symbol of salvation" sind definitiv unmenschlich). Und zweitens, dass die Musiker sich wieder voll und ganz auf Armored Saint konzentrieren. Speziell Gottsänger John Bush hat die Demütigungen von Anthrax schlicht nicht nötig. Der Abgehsong "Loose cannon" ist in der Fassung mit Drumcomputer schon aus dem Internet bekannt. Mit seinem majestätischen Intro ein perfekter Albumopener. "Head on" reiht sich in die Führungsriege der Melodieschmeichler ein: Die Gitarrenharmonien in der Einleitung sind schlicht zum Heulen schön. "Left hook from right field" empfängt mit dem Glockengeläut verschiedener Kirchen, bevor das Hookmonster losrockt. Das Titelstück ist dagegen ein betont harter Groover, der mit seinen Tribalparts das Latinofeeling einbringt, welches der Titel suggeriert. Umwerfend!