Mehr Produktdetails
Erhältlich innerhalb 1 Woche

Teilen

Artikelbeschreibung

Wo "Armada" aufhörte beginnt "Kolossos". Ein gnadenloses, innovatives Black Metal Monster, das selbst Genrefremde umgehend überzeugen wird.

Allgemein

Artikelnummer: 434968
Musikgenre Black Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Keep Of Kalessin
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 06.06.2008
Gender Unisex

CD 1

  • 1.
    Origin
  • 2.
    A new empire´s birth
  • 3.
    Against the gods
  • 4.
    The rising sun
  • 5.
    Warmonger
  • 6.
    Escape the union
  • 7.
    The mark of power
  • 8.
    Kolossus
  • 9.
    Ascendant

von Jürgen Tschamler (14.04.2008) Norwegens Keep Of Kalessin gehören zur Speerspitze der nordischen Black Metal Bewegung. Mit ihrem letzten Album "Armada", konnten sie international auf breiter Front Erfolge einfahren und die Band fest etablieren. "Armada" ist Ausgangspunkt für das, was auf dem neuen Album "Kolossos" abgeht. Hochqualitativer Black Metal mit einem hohen Aggressivitätsfaktor und bombastischen Melodiebögen. Exzessive Raserei erlaubt man sich eher selten, alles klingt absolut kontrolliert. Durch die Melodiebögen wirken die neun Songs mitreißend, anderseits kommt auch eine gewisse Kälte rüber, die gerade in den atmosphärischen Parts einen Gänsehauteffekt erzeugen. Wie schon auf dem Vorgänger wirken die akustischen Gitarrenpassagen auflockernd und heben KOK vom Rest des Genres positiv ab. Die exzellente Gitarrenarbeit von Obsidian C. (Satyricon) ist Dreh- und Angelpunkt des gesamten Materials. Allen voran bei dem Nackenbrecher "A new empire`s birth", ein mörderischer Rübe-ab-Bolide. Hammer. Das rasende "Escape the union" plättet gnadenlos, wogegen der Titeltrack schon mit den Eröffnungsriffs klarstellt, dass Keep Of Kalessin auf Grund ihres innovativen Spiels nicht mehr aufzuhalten sind.

Unsere EMPfehlungen für dich