Knüppel aus dem Sack

LP
Mehr Produktdetails

Wähle deine Größe

Sofort lieferbar!

Paketankunft: zwischen 07.07.2022 - 09.07.2022

Teilen

Artikelbeschreibung

Kommt als recyceltes schwarzes Vinyl im Gatefold Cover inklusive 2 Bonustracks.

"SCHANDMAUL, die unangefochtene Speerspitze des deutschen Mittelalter Folk Rocks, enthüllen ihren neuesten Geniestreich und lassen wahrlich den Knüppel aus dem Sack.

Seit ihrem 1999 veröffentlichten Debütalbum, Wahre Helden, sind die Münchner ein Garant für hochkarätigen und niveauvollen Folk-Rock voller spannender, fesselnder Erzählungen, dargeboten durch genretypische Instrumente wie Dudelsäcke, Drehleier und Folk-Flöten und gekrönt von der unverwechselbaren Sangeskunst von Vocalist Thomas Lindner. Mit sechs #10 Alben in den deutschen Charts (darunter das #1 Werk Leuchtfeuer, 2016, und zuletzt Artus auf #2, 2019), zwei Nominierungen für den Echo Award, Gold-Status für Traumtänzer (2011) und Unendlich (2014), erfolgreichen Touren und zahlreichen Festivals, wie etwa dem Wave Gotik Treffen, M’era Luna und dem legendären Wacken Open Air, sowie Millionen Streams auf digitalen Plattformen haben SCHANDMAUL sich an die Spitze der Folk Rock Szene vorgearbeitet. 2022 beweisen SCHANDMAUL erneut, dass sie diesen Standpunkt erobert haben, um dort zu verweilen!
Knüppel aus dem Sack zeigt die Band in absoluter Topform als Liedermacher, Geschichtenerzähler und Unterhaltungskünstler und verkörpert ein weiteres Hochgefühl, das sich nicht nur an eingefleischte Fans der Schandmäuler richtet. Mit dem namensgebenden Opener “Knüppel aus dem Sack” holt das Sextett den Hörer unmittelbar in das unverkennbare Klanguniversum der Band. Spielkunst vergangener Tage trifft auf hämmernde Moderne und verwebt sich spätestens im impulsiven Refrain mit Ohrwurm-Charakter zur unschlagbaren Symbiose, wie nur SCHANDMAUL sie kreieren können. Mit atmosphärischem Treiben leitet wenig später “Königsgarde” ein fulminantes Feuerwerk ein und untermauert im Reigen weiterer Stücke, wie dem eindringlichen “Niamh” oder der beschwingt-kecken Darbietungen “Das Gerücht”, “Der Pfeifer” und “Der Quacksalber” die Hit-Tauglichkeit des Albums. Weitere spannende und eindringliche Geschichten warten in “Der Flug”, “Tatzelwurm” oder “Der elfseitige Würfel” und erlauben dem Alltag zu entfliehen, um sich vollkommen in einem klanglichen Paralleluniversum aus Gesang und Musik zu verlieren. SCHANDMAUL demonstrieren mit ihrem stimmungsvollen Folk Rock und dem neuesten Ausrufezeichen, Knüppel aus dem Sack, einmal mehr instrumentale Klasse voller wohltuender Unbeschwingtheit und zaubern einen weiteren Meilenstein in ihrer fast 25-jährigen Bandgeschichte!"

Allgemein

Artikelnummer: 531647
Musikgenre Mittelalter / Folk Rock
Medienformat LP
Produktthema Bands
Band Schandmaul
Produkt-Typ LP
Erscheinungsdatum 10.06.2022
Gender Unisex

LP 1

  • 1.
    Knüppel aus dem Sack
  • 2.
    Königsgarde feat. Saltatio Mortis, Ben Metzner
  • 3.
    Das Gerücht
  • 4.
    Der Pfeifer
  • 5.
    Tatzelwurm
  • 6.
    Der Flug
  • 7.
    Der Quacksalber
  • 8.
    Luft und Liebe
  • 9.
    Glück auf! feat. Fiddler´s Green
  • 10.
    Irgendwann
  • 11.
    Niamh
  • 12.
    Der elfseitige Würfel Bonus Track
  • 13.
    Long John Silver Bonus Track

von Oliver Kube (21.04.2022) Produziert von Subway To Sally-Drummer Simon Michael kommen die Münchner Mittelalter-Rocker auf Longplayer Nummer elf deutlich rauer und größtenteils härter daher. Was den Songs sehr gut zu Gesicht steht. Der metallisch startende und auch im weiteren Verlauf problemlos als „heavy“ zu bezeichnende Titeltrack ist ein gutes Beispiel dafür. Das Lied beginnt mit dreckigen Gitarren, die klingen, als wären sie von Metallicas „Kill ‘em all“ ausgeliehen. Dazu bohren sich die Flöten geradezu in die Gehörgänge und Frontmann Thomas Lindner singt so sinister wie selten. Das macht einfach Spaß und verleitet schon beim ersten Durchgang zum Mitsingen. Weitere Highlights sind die live-haftige Hymne „Königsgarde“ (ein garantierter Konzertkracher für die nächsten Jahre), das mitreißende „Flug“ und das melancholisch-verträumte „Alles im Fluss“ mit Alea (Saltatio Mortis) und Ben Metzner (Feuerschwanz/dArtagnan) als Gäste. Dringend genannt werden sollten außerdem das kompositorisch und textlich anspruchsvolle „Elfseitiger Würfel“ sowie die mit keltischem Einschlag spielenden „Glückauf“ und „Niahm“.

Gibt es auch als:

Unsere EMPfehlungen für dich