Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 21.10.2021 - 22.10.2021

Nur noch 3 Stück vorrätig

Teilen

Artikelbeschreibung

Digipak

Die Könige des psychedelischen Noise-Hardrocks sind zurück und „Kingdom of oblivion ist absolutes weiteres Meisterwerk geworden.

Allgemein

Artikelnummer: 497182
Musikgenre Alternative/Indie
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Motorpsycho
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 16.04.2021
Gender Unisex

CD 1

  • 1.
    The Waning (Pt.1 & 2)
  • 2.
    Kingdom Of Oblivion
  • 3.
    Lady May
  • 4.
    The United Debased
  • 5.
    The Watcher feat. The Crimson Eye
  • 6.
    Dreamkiller
  • 7.
    Atet
  • 8.
    At Empire's End
  • 9.
    The Hunt
  • 10.
    After The Fair
  • 11.
    The Transmutation Of Cosmoctopus Lurker
  • 12.
    Cormoran

von Oliver Kube (09.03.2021) Mit dem scheppernd und knarzend vorwärts marschierenden, dabei erstaunlich melodischen „The warning, Pt. 1 & 2” stellen die Herrschaften aus Trondheim mal wieder spielend unter Beweis, wer die Könige des psychedelischen Noise-Hardrocks sind. Als ob wir das nicht alle längst wüssten. Um ihr Statement aber noch zu untermauern legen Motorpsycho mit dem majestätischen Titeltrack nach, der dann überraschend in das akustische, etwas an den Westcoast-Sound von Crosby, Stills & Nash erinnernde und mindestens ebenso geniale „Lady May 1” übergeht. Weitere Highlights eines atmosphärisch stimmigen, dabei immens abwechslungsreichen Longplayers mit viel Spät-Sixties- beziehungswiese Früh-Seventies-Feeling und doch von zeitlloser Schönheit gesegnet, sind das ebenso deftig riff-beladene, wie nachdenkliche „The united debased”, das düster-verspielte „The watcher”, das fast neunminütige, proggig anmutende Epos „At empire’s end” und das spacige Stoner-Monster „The transmutation of Cosmoctopus Lurker ” Ein weiteres Meisterwerk in der von solchen überquellenden Diskografie der Norweger.

Unsere EMPfehlungen für dich