Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich 04.11.2020

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

King of Asgard melden sich mit neuem Album zurück. "Karg" so der Titel des neuen Longplayers der Schweden enthält wieder epischen Viking-Metal der Extraklasse.

Allgemein

Artikelnummer: 285688
Geschlecht Unisex
Musikgenre Viking Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band King Of Asgard
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 18.07.2014
Geschlecht Unisex

CD 1

  • 1.
    The kunes of hel
  • 2.
    The trickster
  • 3.
    Highland rebellion
  • 4.
    Remnant of the past
  • 5.
    Dmma
  • 6.
    The heritage throne
  • 7.
    Huldran
  • 8.
    Kising
  • 9.
    Keine Titelinformation (Hidden Track)

von Markus Wosgien (19.06.2014) King Of Asgard gehören zu der Sorte Schweden, die den Spirit ihrer Ahnen ganz offensichtlich im Blut haben. Sie sind Nordmänner durch und durch und wenn sie über Relikte und Sagen aus der Wikingerzeit singen, dann ist dies authentisch und abgrundtief spannend. Auf ihrem dritten Silberling, mit dem bezeichnenden Titel „Karg“, widmen sich die Südschweden ganz gezielt den Mythen aus ihrer Heimatregion rund um Östergötland und verpacken dies musikalisch in ein überraschend raues, harsches und entsprechend dem Titel, karges Gewand. So wirken die acht Songs (plus Bonustrack) minimalistisch, zumal alles aufs Wesentliche reduziert wurde und die monotonen Riffs das Gesamtbild weiter verschärfen. Die Stimmung ist explosiv, greift den Spirit der damaligen Epoche eindrucksvoll auf und garantiert eine Gänsehaut. Dabei hinterließen vor allem die Frühwerke von Bathory ihre Spuren, doch King Of Asgard haben ihren ureigenen Stil gefunden, bei dem nicht zuletzt auch ihre musikalische Vergangenheit bei Mithotyn durchschimmert. „Karg“ ist eine Viking Metal-Offenbarung, ungeschliffen und kriegerisch - ganz wie ihre Urväter.