Details

https://www.emp.de/p/just-like-you/297962St.html
Artikelnummer: 297962St
14,99 € 9,99 €
Du sparst 33% / 5,00 € Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Variations

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 23.11.2019 - 25.11.2019

Nur noch 1 Stück vorrätig

Add to cart options

Product Actions

Artikelnummer: 297962
Geschlecht Unisex
Musikgenre Hardcore
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Falling In Reverse
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 27.02.2015
Falling in Reverse melden sich mit dem neuem Longplayer zurück. Das dritte Album trägt den Titel "Just like you" und enthält zwölf starke Tracks. Ex-Escape The Fate-Fronter Ronnie Radke und Band präsentieren erneut eine gelungene Mischung aus Post-Hardcore, Pop-Punk und Metalcore.
CD 1
1. Chemical Prisoners 2. God, If You Are Above 3. Sexy Drug 4. Just Like You 5. Guillotine IV (The Final Chapter) 6. Stay Away 7. Wait And See 8. The Bitter End 9. My Heart's To Blame 10. Get Me Out 11. Die For You 12. Brother
Oliver Kube

von Oliver Kube (27.01.2015) Der dritte Longplayer der Post-Hardcore-Stars ist der zugleich zugänglichste wie abwechslungsreichste der Vegas-Jungs bisher. Gleich der Opener „Chemical prisoner“ ist ein gutes Beispiel dafür. Der kommt majestätisch stadionkompatibel daher, ist aber nie aufdringlich und verliert trotz wiederholtem Genuss nicht an Klasse. Auch der Titeltrack hat echten Hit-Appeal und dürfte ein Live-Klassiker werden. „Just like you“ wirkt mit frischem, amüsantem Text plus eingebauter Mitgröl- und Mithüpf-Garantie wie geschaffen für die Festival-Bühnen. Deftiger zur Sache geht es dann in Nummern wie dem über weite Strecken reichlich ruppigen, metalcore-mäßigen „Guillotine IV“, dem teils gerappten „Wait and see“ oder dem mit herrlich gedoppelten Maiden-Gitarren, aber auch einem flotten Punkpop-Refrain und Growls versehenen „Stay away“. Einen wunderbar stimmungsvollen, berührenden Abschluss findet das durchgehend unterhaltsame Album dann in „Brother“ – einer atmosphärischen Klavierballade, die Ronnie für seinen 2013 bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommenen Bruder Anthony geschrieben hat.