Details

https://www.emp.de/p/jungle-rot/384224St.html
Artikelnummer: 384224St

Variations

Add to cart options

Product Actions

Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 22.11.2018 - 23.11.2018

Product Actions

Aktuelle Rabatte für diesen Artikel

Versandkostenfrei ab 40€

Artikelnummer: 384224
Musikgenre Death Metal
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Jungle Rot
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 20.7.18
Beim selbstbetiteltem neuntem Jungle Rot-Kriegsbericht ist alles verlässlich beim Alten: Neun neue Live-taugliche Ohrwürmer zwischen Groove-Death und Midtempo-Thrash mit Hardcore-Note, dazu ein Artwork, welches zu den militaristischen Texten passt.
  1. Send forth oblivion
  2. Delusional denial
  3. A burning cinder
  4. Triggered
  5. Fearmonger
  6. Stay dead
  7. Glory for the fallen
  8. Pumped full of lead
  9. Twisted mind
  10. Terrible certainty
Björn Thorsten Jaschinski

von Björn Thorsten Jaschinski (14.06.2018) In der Vergangenheit coverte das um einen Session-Drummer ergänzte Trio bereits Slayer sowie die Hardcore- und Crossover-Legende D.R.I. Jetzt legt es mit dem letzten Song seiner neunten Generalmobilmachung die Ruhrpott-Thrash-Wurzeln frei. Das Titelstück von Kreators Drittwerk „Terrible certainty“ eignet sich ausnehmend gut für jene Mischung aus Midtempo-Thrash und Groove-Death Metal der Marke Obituary und Six Feet Under, auf die sich Jungle Rot verstehen. Schnelle Parts wie am Ende von „Twisted mind“ sind dabei eher selten. Dafür haben die Soldaten aus Wisconsin im Riffing und der wütenden Gesangsphrasierung von Bandgründer Dave Matrise auch schlagkräftige Argumente für Pro Pain-Fans am Start. Die neun eigenen, inhaltlich gewohnt martialischen Songs kommen ohne Schnörkel im Arrangement oder langwierige Intros auf den Punkt. Groove-Granaten wie „Triggered“ und „Stay dead“ oder Uptempo-Keulen der Kategorie „Fearmonger“ bringen jeden Pit auf Siedetemperatur.

0
0
0
0
0

Sag uns deine Meinung zu "Jungle Rot".