Details

https://www.emp.de/p/jumalten-aika/329304St.html
Artikelnummer: p1943613
Ausverkauft!

Leider zur Zeit nicht verfügbar!

Artikelnummer: 329304
Musikgenre Black Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Moonsorrow
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 1.4.16
Die finnischen Pagan-Metaller Moonsorrow gehen mit dem kommenden Album "Jumalten aika" an den Start. Die Brüder Sorvali und Co. stehen seither für außergewöhnliche Veröffentlichungen und haben mit dem neuen Werk die nächste Genre-Perle geschaffen. Wie nur wenige Bands es können, kann die Truppe die enorme Erwartungshaltung an ein neues Album nicht nur halten sondern zudem immer noch übertreffen.
  1. Jumalten Aika (12:43)
  2. Ruttolehto incl. Päivättömän Päivän Kansa (15:21)
  3. Suden Tunti (7:06)
  4. Mimisbrunn (15:55)
  5. Ihmisen Aika (Kumarrus Pimeyteen) (16:00)
Björn Thorsten Jaschinski

von Björn Thorsten Jaschinski (22.02.2016) Ihr vorletztes Album bestand aus zwei gut halbstündigen Epen, das letzte war ein Konzeptwerk mit kurzen Interludien. Das siebte Opus der Finnen umfasst fünf eigenständige und überlange Songs, bei denen nur Titeltrack (Opener) und “Ihmisen aika“ (Finale) lyrisch miteinander verbunden sind. Statt Instrumental-Songs, gibt es nunmehr einige integrierte Soundscapes. “Suden tunti“ wurde wegen seiner Kürze von sieben Minuten und der Wolf-Story für einen Videoclip auserkoren. Die folkigen Chöre klingen feierlicher denn je, aber “Jumalten aika“ hat auch wieder deutlich mehr von der eisigen norwegischen Black Metal-Grimmigkeit der Moonsorrow Frühwerke. Erinnerungen an die frühen Gehenna werden wach. Gitarrist Mitja brachte im Interview noch die Debütalben von Satyricon, Emperor, In The Woods…, das erste Enslaved Minialbum und alte Hades ein. Großen Anteil daran haben auch wieder die harschen Gesänge von Ville, der sie in einer abgeschiedenen Waldhütte eines Kumpels mit Infection von Horna als Vocal-Coach aufgenommen hat. Das Mediabook überrascht mit Bonus-Covern von Grave und Rotting Christ.

2
0
0
0
0

Sag uns deine Meinung zu "Jumalten aika".

1 bis 2 von 2
Sortieren nach Datum Hilfreich
Dein Profilbild

Leon F.

172 Bewertungen

Geschrieben am: 03.07.2017

Genialer Folk/Pagan/Black Metal

Ich glaube Moonsorrow hat noch nie ein schlechtes oder auch nur mäßiges Album herausgebracht. Dieses hier ist keine Ausnahme und bietet abwechslungsreiche Musik voll mit epischen Melodien.

Anspieltipps: Ruttolehto [...], Mimisbrunn

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Dein Profilbild

Ingo G.

23 Bewertungen

Geschrieben am: 26.09.2016

1. schwarze Sahne!

Also da hat sich das warten aber nun wirklich gelohnt! Sehr geile und abwechslungsreiche Scheibe. Dies ist wirklich Pagan Metal in seiner besten Art und Weise! Teilweise erinnern einen auch manche Parts der überlangen Stücke, an die Soundtracks von "Vikings" - sehr geil! Thematik dürfte klar sein, dafür braucht man nicht mal der Sprache mächtig sein. Einzig und allein das Schlagzeug (mit Ausnahme der satten Toms) hätte man ein wenig lauter abmischen können.

War diese Bewertung hilfreich für dich?