Invaders must die
Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich zwischen 26.10.2020 - 27.10.2020

Nur noch 4 Stück vorrätig

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

Erst rein technoid mit Breakbeats unterwegs prägten The Prodigy die Musik der 1990er Mitte des Jahrzehnts durch die Zunahme harter Gitarren. „Invaders must die“ knüpfte nach längerer Durststrecke 2009 wieder international an alte Erfolge an.

Allgemein

Artikelnummer: 438317
Geschlecht Unisex
Musikgenre Elektro
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band The Prodigy
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 20.02.2009
Geschlecht Unisex

CD 1

  • 1.
    Invaders Must Die
  • 2.
    O
  • 3.
    Thunder
  • 4.
    Colours
  • 5.
    Take Me To The Hospital
  • 6.
    Warrior's Dance
  • 7.
    Run With The Wolves
  • 8.
    O Reprise
  • 9.
    World's On Fire
  • 10.
    Piranha
  • 11.
    Stand Up

von Thomas Clausen (29.01.2009) Einatmen, ausatmen. Und es ganz langsam und kribbelnd auf sich wirken lassen. Welcome to the party: Mit ihrem fünften Studioalbum zelebrieren die britischen Electro Punk-Wunderkinder von The Prodigy wieder in Perfektion genau das, was Frontmann Keith Flint, Rapper Maxim Reality und Klangtüftler Liam Howlett schon immer am besten drauf gehabt haben – Sex, drugs and Beats bis zum Abwinken! Rein künstlerisch besinnen sich die multitoxischen Tanzflächenterroristen wieder auf sich selbst, orientieren sich stilistisch nach ihrem eher gewöhnungsbedürftigen 2004er Vorgänger "Always outnumbered, never outgunned" wohltuenderweise wieder an dem knalligen 90er Big Beat-Meisterwerk "The fat of the land" und lassen mit neuen Killer-Songs wie "Take me to the hospital", "Thunder" oder "Run with the wolves" keinen Stein auf dem anderen! The Prodigy sind in hörbar alter Stärke zurück, um es mit "Invaders must die" so richtig scheppern zu lassen! Einatmen, ausatmen und durchdrehen, bis die Wirkung wieder etwas nachlässt.