Into the legend

CD
Mehr Produktdetails

Rechtzeitige Lieferung zu Weihnachten

Erhältlich innerhalb 1-2 Wochen

EMP gibt den Preisvorteil, der durch die Senkung der Mehrwertsteuer entsteht, an dich weiter. Der Rabatt wird dir automatisch im Warenkorb angezeigt.

Aktionsbedingungen "MwSt.-Rabatt": EMP gibt dir den preislichen Vorteil der gesetzlichen MwSt.-Senkung in Form eines pauschalen Rabatts an dich weiter. Dieser Rabatt wird dir online in deinem Warenkorb und in den Stores an der Kasse gewährt und von deinem Gesamteinkauf abgezogen. Du erhältst Online und im Store 2,52 % Rabatt (auf Lebensmittel 1,87%). Dieser wird dir vom Gesamtkaufpreis abgezogen. So berechnet sich der MwSt.-Rabatt: Ein Artikel hat den Preis von 119 €. Dieser Preis enthält weiterhin 19% MwSt. Durch die rechnerische Gutschrift des MwSt.-Vorteils wird der Artikel (online im Warenkorb / im Store an der Kasse) mit 116 € berechnet. Dein Rabatt in Höhe von 3 € entspricht -2,52% des ausgezeichneten Preises. Dies entspricht der gesenkten MwSt. von 16%. Bücher, Kaufgutschein, Backstage Club Mitgliedschaften und Pfand sind von der Reduzierung ausgeschlossen. Alle Informationen und Bedingungen findest du hier.

Artikelbeschreibung

Jewelcase-Edition.

Die Symphonic Metal-Heroen Rhapsody Of Fire präsentieren den kommenden Longplayer "Into the legend". Die Italiener haben mit dem Album ein 65-minütiges Meisterwerk abgeliefert, welches alle Trademarks der Truppe verbindet - dennoch aber mit einigen Überraschungen aufwartet.

Allgemein

Artikelnummer: 324550
Musikgenre Symphonic Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Rhapsody Of Fire
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 15.01.2016
Calculated Gender Unisex

CD 1

  • 1.
    In prinncipio
  • 2.
    Distant sky
  • 3.
    Into the legend
  • 4.
    Winter's rain
  • 5.
    A voice in the cold wind
  • 6.
    Valley of shadows
  • 7.
    Shining star
  • 8.
    Realms of light
  • 9.
    Rage of darkness
  • 10.
    The kiss of life

von Markus Wosgien (27.11.2015) Während Luca Turilli seine Inkarnation von Rhapsody mit cineastischen Breitwand-Sounds glanzvoll in neue Sphären führt, gehen Rhapsody Of Fire - um Keyboarder Alex Staropoli und Vokalist Fabio Lione - bewusst einen Schritt zurück und orientieren sich stilistisch vermehrt an den Frühwerken des italienischen Symphonic Metal-Flaggschiffs. Dennoch unterscheidet sich „Into the legend“ von seinem überwiegend geradlinigen Vorgänger „Dark wings of steel“ und überzeugt mitunter durch Mut und Vielseitigkeit. Während die beiden majestätischen Dampfhammer „Distant sky“ und „Into the legend“ den Reigen traditionell kraftvoll eröffnen, folgt mit dem epischen „Winter’s reign“ ein geradezu exzellentes Meisterstück mit großem Refrain und noch größeren Emotionen, markanten Riffs und dem Rhapsody Of Fire typischen Bombast. Weitere Hochkaräter wie „A voice in the cold wind“, das schnelle „Valles of shadows“ sowie das düster schattierte „Rage of darkness“ versprühen den Herr der Ringe-Flair alter Tage und entfalten schnell ihre hymnische Pracht. Ein fantasievoller, spannender Trip zurück zu den alten Tugenden und ihren legendären, sagenumwobenen Geschichten.

Unsere EMPfehlungen für dich