Mehr Produktdetails
Sofort lieferbar!

Paketankunft: voraussichtlich 27.10.2021

Nur noch 1 Stück vorrätig

Teilen

Artikelbeschreibung

Mit bereits über 100.000 verkauften Tonträgern und Touren in 29 Ländern sind Lacrimas Profundere einer der tourfreudigsten Bands des Genres. Die ganz besondere und einzigartige Mischung aus Melancholie und Gothic zieht sich durch ihre gesamte Diskographie und findet in "Hope is here" ihren Höhepunkt. Nun steht das erste Konzeptalbum der Band an, aufgebaut wie ein Film spielen die Musiker den Soundtrack zu einer großartigen Geschichte, jeder Fan sollte gespannt sein und sich auf diese Reise einlassen!

Allgemein

Artikelnummer: 337848
Musikgenre Gothic Metal
Exklusiv bei EMP Nein
Medienformat CD
Produktthema Bands
Band Lacrimas Profundere
Produkt-Typ CD
Erscheinungsdatum 12.08.2016
Gender Unisex

CD 1

  • 1.
    The Worship Of Counting Down
  • 2.
    My Halo Ground
  • 3.
    Hope Is Here
  • 4.
    Aramis
  • 5.
    A Million Miles
  • 6.
    No Man's Land
  • 7.
    Pageant
  • 8.
    You, My North
  • 9.
    Awake
  • 10.
    The Path Of Broken Homes
  • 11.
    Timbre
  • 12.
    Black Moon

von Markus Wosgien (23.06.2016) Drei Jahre lang haben sie sich in ihren Katakomben verschanzt, um an ihrem ersten Konzeptalbum zu feilen. Herausgekommen ist ein filmreifes Düsterepos, hochemotional und voller Melancholie, in all seinen bezaubernden Facetten. Was ruhig beginnt, steigert sich in ein brachiales und facettenreiches Werk, das viele Überraschungsmomente in sich birgt und vor allem eines besitzt: Klasse und Hits! Gleich das Eröffnungstrio, bestehend aus dem träumerischen „The worship of counting down“, dem treibenden Ohrwurm „My halo ground“ sowie dem phänomenalen Titelsong, zeigt Lacrimas Profundere so stark und selbstbewusst wie nie zuvor. Vokalist Rob Vitacca besticht durch seinen stets einfühlsamen Gesang, dessen Nähe zu Ville Valo zwar kaum von der Hand zu weisen ist, den elf Tracks jedoch herrlich zu Gesicht steht. Ansonsten wildern Lacrimas Profundere in ihrer eigenen Geschichte und gönnen sich gelungene Ausflüge in Katatonia, Paradise Lost und Sólstafir-Gefilde, ohne dabei das eigene Gesicht und die hymnische Eingängigkeit vermissen zu lassen. Großartig (zu jeder Jahreszeit)!

Unsere EMPfehlungen für dich