Details

https://www.emp.de/p/head-above-water/395754St.html
Artikelnummer: 395754St

Variations

Product Actions

Erhältlich innerhalb 1 Woche

Add to cart options

Product Actions

Artikelnummer: 395754
Geschlecht Unisex
Musikgenre Alternative/Indie
Medienformat LP
Produktthema Bands
Band Avril Lavigne
Produkt-Typ LP
Erscheinungsdatum 15.02.2019
Erscheint als Vinyl-Edition.

Mit Head Above Water erscheint am 15. Februar 2019 das neu sechste Album des Grammy-nominierten kanadischen Megastars Avril Lavigne . "Ich habe mich auf diesem Album wirklich weit geöffnet" , so die Musikerin über ihren kommenden Longplayer. "Weiter, als jemals zuvor. Jeder einzelne Song erzählt eine Geschichte, die andere hoffentlich dazu inspiriert, an sich selbst zu glauben, für das aufzustehen, was sie für richtig halten und was sie wirklich verdient haben!" Mit Tell Me It´s Over veröffentlicht Avril Lavigne die zweite Single nach "Head Above Water," die bisher mehr als 125 Millionen weltweite Streams verzeichnet und die ihre erster neuer Song seit mehr als fünf Jahren ist. Die Vogue feierte den Song als leidenschaftliche Klavierballade, die den Höhepunkt im jahrelangen Kampf gegen ihre Lyme-Borreliose-Erkrankung einfängt; der Rolling Stone bezeichnete das Stück als Power-Ballade, in der Lavigne über einen sich stetig steigernden Mix aus Piano, Streichern, Synthies und donnernden Drums singt.
LP 1
1. Head Above Water 2. Birdie 3. I Fell In Love With The Devil 4. Tell Me It's Over 5. Dumb Blonde 6. It Was In Me 7. Souvenir 8. Crush 9. Goddess 10. Bigger Wow 11. Love Me Insane 12. Warrior
Oliver Kube

von Oliver Kube (01.02.2019) 2014 wurde bei der kanadischen Sängerin die tückische, durch Zeckenbisse übertragene, die Haut, das Nervensystem und die Gelenke angreifende Infektionskrankheit Lyme-Borreliose diagnostiziert. Die Musikerin brauchte lange, um sich wieder zu erholen, aber nun geht es ihr endlich wieder gut. Doch das Ringen um ihre Gesundheit hallt natürlich weiter nach. Was sich auch in ihrem sechsten Studioalbum niedergeschlagen hat. Doch anstatt sich selbst zu bemitleiden, gibt sich Lavigne kämpferisch und optimistisch. Das manifestiert sich gleich in der atmosphärischen Piano-Hymne „Head above water“, mit der das Werk beeindruckend eröffnet wird. Apropos Hymne: Es ist ebenso verständlich wie auffällig, dass die meisten Songs von dieser sympathisch positiven Geisteshaltung leben. Egal, ob diese sich beim selbstironischen „Dumb blonde“ punkig äußert oder ob es bei „I fell in love with the devil“ mit einem klassischen Soul-Touch zur Sache geht. Ein inspirierendes Comeback mit enormem Pop-Appeal.